News & Rumors: 3. Oktober 2016,

Angela Ahrendts: Apples Retail-Chefin bekommt neuen Job-Titel

Angela Ahrendts
Angela Ahrendts, Foto: Apple

Apples Retail-Geschäft wird von Angela Ahrendts geleitet. Sie ist auch für den Apple Online Store zuständig. Das konnte man früher an ihrer Job-Bezeichnung ablesen, jetzt aber nicht mehr. Im Zuge der Vereinfachung von Bezeichnungen hat Apple den zusätzlichen Titel gestrichen. An ihren Aufgaben ändert sich aber nichts.

Weil einfach einfach einfach ist

Auf der Webseite, auf der Apple seine Führungsriege vorstellt, hat es eine kleine Änderung gegeben. Angela Ahrendts, die zuvor noch „Senior Vice President, Retail and Online Stores“ war, ist das jetzt nur noch für Retail. Eigentlich war diese Änderung abzusehen, denn Apple hat schon das ganze Jahr über versucht, das Retail-Geschäft zu vereinfachen.

So wurden in diesem Jahr die Apple Stores in „Apple“ umbenannt. Ahrendts selbst hatte dafür gesorgt, der Online-Store mit der Apple-Webseite verschmilzt. Dieses Zusammenlegen spiegelt sich nun auch wieder in ihrer Job-Bezeichnung wider.

Die Aufgaben bleiben davon unberührt. Sie ist weiterhin für die Online- und Retail-Stores von Apple zuständig. Dabei soll sie neue Strategien ausarbeiten und für neue Geschäfte sorgen, was auch die Suche nach geeigneten Standorten einschließt. Sie stieß 2014 zu Apple und hat seither einiges an den Einkaufsmöglichkeiten bei Apple verändert.



Angela Ahrendts: Apples Retail-Chefin bekommt neuen Job-Titel
4,15 (83,08%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp... Der Marktanteil von iOS 10 auf kompatiblen iOS-Geräten stieg zuletzt auf 79%. Das zeigten aktuelle statistische Daten von Apple. Google kann von solch...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>