News & Rumors: 8. Oktober 2016,

mytaxi mit Siri-Unterstützung

urn-newsml-dpa-com-20090101-160726-99-823281_large_4_3-aa529355648850b1
mytaxi - Logo auf einem Taxi

mooMit der neuen App von mytaxi für iOS 10 können Nutzer ein Taxi auch über den Sprachassistenten Siri ordern. Die aktualisierte App steht seit wenigen Tagen im App Store als Download bereits.

Die neue Version 6.7.0 von mytaxi können Taxifahrten direkt über Siri bestellt werden. Wenn Siri geöffnet ist, reicht es schon, „Siri, bestell ein mytaxi“ zu sagen. Anschließend wird der aktuelle Standort an mytaxi übermittelt und es öffnet sich eine Kartenansicht. Dort wird auch die ungefähre Ankunftszeit für den bestellten Wagen angegeben.

Funktionen wie bei Uber und Lyft

Zusätzlich ist es möglich, ein Taxi an einen anderen Standort als den Momentanen zu schicken. In den USA ist eine Bestellung via Siri bereits für Konkurrenzunternehmen wie Lyft und Uber möglich. Die neue Funktion gibt es nur unter dem neuen iOS 10, mit dem Drittanbieter Zugriff auf Siri bekommen haben.

Die App von mytaxi ist natürlich kostenlos und funktioniert auf dem iPhone, dem iPod Touch und dem iPad. Der Download über den App Store von Apple ist 37,7 MB groß und in mehreren Sprachen erhältlich.

mytaxi wurde 2010 in Hamburg von Intelligent Apps gestartet. Fahrten können mit Bargeld oder über die App selbst beglichen werden. Das Unternehmen arbeitet nicht mit existierenden Funkzentralen zusammen, sondern setzt auf die Zusammenarbeit mit einzelnen Taxifahrern, welche die App nutzen. Der Service wird fast in ganz Deutschland angeboten.

Quelle: heise.de



mytaxi mit Siri-Unterstützung
3,6 (72%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>