Empire: 13. Oktober 2016,

Chuwi Hi10 Plus kaufen: Remix OS und Windows in einem Gerät

chuwi-hi10-plus-gearbest-cover

Von Remix OS hat bestimmt schon der ein oder andere gehört. Bisher fanden sich jedoch nur Geräte auf dem Markt, die ausschließlich dieses Betriebssystem installiert hatten. Das Chuwi Hi10 Plus hat jedoch sowohl Remix OS 2.0 als auch Windows 10 an Bord.

Remix OS wird von dem Studio Jide entwickelt und ist ein Android-Derivat. Als Basis kommt also Android mit seinen berühmten Macken und Vorteilen zum Einsatz, wurde allerdings insoweit angepasst, dass es für den Nutzen mit Maus und Tastatur optimiert ist. Dazu zählen zum Beispiel eine Taskbar und Multi-Window als Feature, welches erst mit Android 7.0 Nougat offiziell von Google geliefert wurde.

Produktivität galore

Das 10,8-Zoll-Display des Chuwi Hi10 Plus löst mit 1920 x 1280 Pixeln auf und hat so ein Seitenverhältnis von 3:2, welches beispielsweise auch das Surface Pro 4 nutzt. Für die Leistung sind ein Intel Atom x5-Z8300 mit vier Kernen, vier Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash-Speicher, die mit einer microSD erweitert werden können. Für den produktiven Einsatz, wofür das Hi10 Plus ganz eindeutig ausgelegt ist, empfiehlt sich der separate Kauf einer Tastatur.

Das Chuwi Hi10 Plus ist zum Beispiel bei GearBest.com für nur 230 Euro verfügbar und bietet zu diesem Preis eine hervorragende Leistung – nicht nur auf Hardware-, sondern auch auf Software-Ebene.



Chuwi Hi10 Plus kaufen: Remix OS und Windows in einem Gerät
3,82 (76,36%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Papierloses Business: Alles im Blick dank PC Alle reden vom papierlosen Büro, aber bei wie vielen ist das schon Realität? Die Zeiten, in denen E-Mails ausgedruckt werden, sind zum Glück schon vor...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Vernee Apollo kaufen: VR-Smartphone endlich erhält... Der chinesische Hersteller Vernee ist noch nicht lange im Geschäft, doch als eines der ersten Geräte wurde unter anderem das "Apollo" vorgestellt. Nun...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert