News & Rumors: 13. Oktober 2016,

Patent: Apple Watch erkennt Besitzer am Herzschlag

Apple Watch
Apple Watch - Herzfrequenz-Nachricht

Als die Apple Watch den Herzschlag als Nachricht verschicken konnte, taten das viele als Spielerei ab. Aber vielleicht steckt ja mehr dahinter. Ein heute freigegebenes Patent kümmert sich jedenfalls um den Herzschlag: Die Apple Watch soll anhand dessen feststellen, wer ihr Besitzer ist.

Heartbeat ID

Auf dem iPhone gibt es Touch ID und auf der Apple Watch den guten alten Code. Der funktioniert auch unabhängig vom Smartphone und jene Unabhängigkeit ist, was Apple zahlreichen Berichten zufolge langfristig erreichen will. Auf jeden Fall wurde heute ein Patent veröffentlicht, das in diese Richtung geht.

Es handelt von einer Technologie, mit der man den Nutzer anhand seines Herzschlages erkennen kann. Dabei wird nicht, wie beim normalen Pulsmesser, ausgewertet, wie schnell das Herz schlägt, sondern wie es schlägt. Das soll wie bei Touch ID einem bestimmten Nutzer eindeutig zuzuordnen sein.

Im Patent wird beschrieben, dass dafür zwei Sensoren benötigt werden, die die Apple Watch ohnehin schon hat, um die Ergebnisse beim Pulsmessen zu verbessern. Insofern könnte Apple „Heartbeat ID“ zumindest in der Theorie als Update für gegenwärtig verfügbare Modelle nachliefern. In der Praxis dürfte das allerdings nicht geschehen, man erinnere sich nur an Siri, die seinerzeit exklusiv für das iPhone 4s verfügbar war, obwohl es dafür keinen technischen Grund gab.



Patent: Apple Watch erkennt Besitzer am Herzschlag
4 (80%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Märkte am Mittag: PC-Markt schrumpft weiter, stark... Am 31. Januar legt Apple seinen Quartalsbericht vor. Bis dahin spekulieren Analysten und Marktforscher über den Erfolg von iPhone und MacBook. Gartner...
Signal-Entwickler: WhatsApp nicht absichtlich komp... WhatsApp bestreitet eine Hintertür in seine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingebaut zu haben und bekommt dabei glaubwürdige Unterstützung. Auch deren E...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>