News & Rumors: 16. Oktober 2016,

Apple wirbt Mitarbeiter von Imagination Tech ab

Bild: PowerVR-Promo

Apple London hat mehrere wichtige Mitarbeiter in höheren Positionen von Imagination Tech abgeworben. Darunter auch der frühere CEO John Metcalfe, der bereits seit Juli für Apple arbeitet. Imagination Tech stellt die PowerVR-GPU her, die Apple anschließend weiterentwickelt.

Eigentlich wollte Apple im März dieses Jahres Imagination Tech gleich ganz übernehmen, doch der Deal scheiterte. Nun ist Apple in den letzten Monaten allem Anschein nach dazu übergegangen, einzelne Mitarbeiter abzuwerben. Im September sind sechs zu Apple gewechselt, insgesamt wurden 17 Mitarbeiter in letzter Zeit übernommen. Ein Unternehmenssprecher von Imagination Tech äußerst sich diplomatisch und bezeichnet das Vorgehen als „nicht problematisch“. Von einem Brain Drain zugunsten von Apple könne bei insgesamt 1400 Mitarbeitern keine Rede sein.

John Metcalfe war als Senior Director bei Imagination Tech beschäftigt. Laut seines LinkedIn-Profils steht er seit Juli bei Apple London unter Vertrag – nach zwanzig Jahren Mitarbeit, zehn davon als COO.
Bereits vor einem Jahr wurde der Vizepräsident abgeworben. Die 17 früheren Angestellten sind nun bei Apple als GPU Architect, Engineering Manager, FE Hardware Design und Design Manager tätig.

Lizenzen für PowerVR-GPU

Apple ist drittgrößter Anteilseigner von Imagination Tech und erwirbt vom Unternehmen Lizenzen für die PowerVR-GPU, um sie anschließend selbst weiter anzupassen. Der Wechsel von Mitarbeitern zu Apple könnte darauf schließen lassen, dass Apple in Zukunft eine eigene Abteilung für das Grafikchip-Design aufbauen möchte. Imagination Tech steckt derzeit in einer Krise und hat bereits 200 Mitarbeiter entlassen.

Quelle: curved



Apple wirbt Mitarbeiter von Imagination Tech ab
3,71 (74,29%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>