News & Rumors: 20. Oktober 2016,

Apple soll auf dem MWC 2017 als Aussteller auftreten

appstore
Logo des App Store

Wie aus der Liste der Aussteller hervorging, sollte Apple als eben solcher auf dem Mobile World Congress 2017 vertreten sein. Es handelt sich dabei um eine Messe, bei der sich alles im weitesten Sinne um mobile Geräte dreht. Sie findet das nächste Mal zwischen 27. Februar und 2. März 2017 in Barcelona statt.

Fokus auf Apps

Der Eintrag ist mittlerweile von der Webseite des MWC verschwunden, aber als er noch vorhanden war, stand dort, dass Apple in der Halle 8.1 zu finden sein wird. In besagter Halle dreht sich alles um Apps, genauer gesagt soll sogar der Apple-Stand bei „App Planet“ sein. Da liegt die Vermutung nahe, dass Apple seine Produktion „Planet of the Apps“ ins rechte Licht rücken will.

Aber das eigentlich Interessante daran ist, dass ein Messeauftritt als Aussteller absolut untypisch für Apple ist. Seit den 2000er Jahren hat sich das Unternehmen schrittweise von Messen zurückgezogen und stattdessen eigene Keynotes organisiert, wenn es neue Ankündigungen gab. Prominentestes Beispiel war die Macworld Expo, der Apple seit 2009 fern blieb. In der Begründung hieß es, dass man auf derlei Messen nur ganz wenige Kunden erreiche. Ansonsten war Apple auch schon auf der NAB Show, Apple Expo in Paris und auf der CES in Las Vegas.

Auf der anderen Seite wäre auch „Planet of the Apps“ etwas, was nicht wirklich ins Strickmuster von Apple passt – vielleicht möchte das Unternehmen ja neue Wege gehen und das noch einmal ausprobieren.



Apple soll auf dem MWC 2017 als Aussteller auftreten
3,96 (79,2%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>