News & Rumors: 24. Oktober 2016,

Sommer 2016: Smartwatch-Verkäufe sinkend, Apple Watch stark rückläufig

Runkeeper
Runkeeper auf Apple Watch

Die Apple Watch ist seit über einem Jahr auf dem Markt, genauer gesagt anderthalb Jahre. Erst kürzlich hat Apple ein neues Modell vorgestellt und auf den Markt gebracht. Und das sieht man an den Verkaufszahlen – jedenfalls an den geschätzten, denn Apple selbst gibt ja keine genauen Zahlen bekannt.

So gut wie alle leiden

Die Marktforscher von IDC haben ihre Schätzungen veröffentlicht, wie sich der Smartwatch-Markt im dritten Kalenderquartal 2016 entwickelt hat. In Kurzform: nicht gut. Der Markt in seiner Gesamtheit ist um die Hälfte geschrumpft. Nach absoluten Stückzahlen musste vor allem Apple einen herben Verlust hinnehmen. Von knapp vier Millionen Apple Watches im 3. Quartal 2015 auf 1,1 Millionen Stück im 3. Quartal 2016 – oder anders ausgedrückt: ein Minus von 71,6 Prozent.

Dennoch ist Apple Marktführer, denn selbst die 1,1 Millionen Stück in drei Monaten konnte die Konkurrenz gerade so in Summe erreichen. Am besten hat noch Garmin mit 600.000 Stück abgeschnitten. Auf Platz 3 folgt Samsung. Danach kommen mit Lenovo, Pebble und allen anderen die weiteren Verlierer in der Liste.

Dass es sich bei der Apple Watch um die erste Generation handelt, dürfte ihr nicht unbedingt geholfen haben, genauso wie die Tatsache, dass sie 18 Monate aktuell war. Erst am Ende des Quartals wurde die Series 2 auf den Markt gebracht, es besteht also sogar noch die Gefahr, dass die Markteinführung der neuen Generation die Zahlen gewissermaßen geschönt hat.



Sommer 2016: Smartwatch-Verkäufe sinkend, Apple Watch stark rückläufig
4,14 (82,73%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>