News & Rumors: 27. Oktober 2016,

Smartphones: Markt wächst – aber nicht für Samsung (und Apple)

iphone7-family
iPhone 7 Family (iPhone 7 Plus, iPhone 7, iPhone SE)

Das dritte Quartal ist vorbei und alle wichtigen Hersteller haben ihre Quartalszahlen veröffentlicht. Das nahmen die Marktforscher von IDC zum Anlass, genauer hinzuschauen und das lohnt sich diesmal auch. Denn offenbar hat das Samsung Galaxy Note 7 bei den Koreanern Spuren hinterlassen in den Verkaufszahlen. Aber Apple konnte davon nicht so recht profitieren.

Verkaufszahlen wie 2014

Wie aus der Übersicht von IDC zu entnehmen ist, hat Samsung ordentlich Federn lassen müssen im 3. Quartal 2016. Mit 72,5 Millionen Smartphones und einem Marktanteil von 20,0% reicht es zwar noch für den Titel „Marktführer“, aber im Vorjahr waren es 83,8 Mio. Geräte mit 23,3% Marktanteil. Die offensichtlichste Ursache dafür dürfte das Galaxy Note 7 samt seiner Rückrufe und dem Verkaufsstopp sein.

Apple liegt auf Platz zwei und konnte etwas überraschend kaum von Samsung profitieren. Das Unternehmen kündigte in dieser Woche 45,5 Mio. verkaufte iPhones an, das entspricht einem Marktanteil von 12,5 Prozent und damit einem Minus von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Hier könnte der Grund sein, dass die begehrten Geräte gar nicht lieferbar waren (iPhone 7 Plus, diamantschwarze Modelle) und dass der Verkaufsstart gegen Ende des Quartals erfolgte.

Als Gewinner dürfen sich chinesische Hersteller fühlen. Huawei, OPPO und vivo konnten kräftig Marktanteile ausbauen und haben zum Teil dreistellige Wachstumsraten. Insgesamt wurden in den drei Monaten 362,9 Mio. Smartphones verkauft – gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von einem Prozent.



Smartphones: Markt wächst – aber nicht für Samsung (und Apple)
3,93 (78,57%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>