News & Rumors: 31. Oktober 2016,

MacBook Pro: Nicht alle Thunderbolt-Anschlüsse sind gleich

mbp-macos
Das neue MacBook Pro mit macOS Sierra, Bild: Apple

Beim neuen MacBook Pro gibt es, vom Klinkenanschluss abgesehen, nur noch Thunderbolt-3-Anschlüsse. Sie sind universell mit einem USB-C-Anschluss versehen und können alle Arten von Geräten mit Daten oder Strom versorgen. Wie Apple nun aber bekannt gab, sind nicht alle Thunderbolt-Anschlüsse gleich, jedenfalls beim MacBook Pro in 13 Zoll.

Volle Geschwindigkeit bei 15 Zoll

Wie immer, wenn Apple neue Technologien einführt, ist ein Support-Dokument nicht weit. So auch im Fall von Thunderbolt 3, das den USB-Anschluss kombiniert. Schaut man sich das Dokument genauer an, könnte sich bei dem einen oder anderen die Kaufentscheidung ändern.

Es war schon bekannt, dass das MacBook Pro in 13 Zoll ohne Touch Bar mit zwei Anschlüssen kommt, alle anderen haben vier. Bislang unbekannt war aber, dass nur beim MacBook Pro in 15 Zoll alle vier Anschlüsse mit voller Geschwindigkeit genutzt werden können. Beim MacBook Pro in 13 Zoll trifft das nur auf die Ports an der linken Seite zu. Rechtsseitig wird eine „reduzierte PCI-Express-Geschwindigkeit“ angeboten.

Zumindest können alle Geräte an allen Anschlüssen USB 3.1 Generation 2 mit 10 GBit/s verwenden. Interessant ist übrigens auch, dass pro Anschluss sechs Geräte in Reihe geschaltet werden können, was bei Thunderbolt schon immer möglich war. Außerdem erklärt der Artikel, was passiert, wenn man mehrere Stromquellen anschließt: Es wird nur eine verwendet und zwar diejenige, die den meisten Strom liefert.



MacBook Pro: Nicht alle Thunderbolt-Anschlüsse sind gleich
4,67 (93,33%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>