News & Rumors: 1. November 2016,

Wird Apple Music ab Weihnachten günstiger?

Apple Music
Apple Music auf dem iPhone 6

Apple Music hat sich – sagen wir mal – „eingelebt“. Es ist seit über einem Jahr verfügbar und erfreut sich einer annehmbaren Beliebtheit. Wie aus einem Bericht hervorgeht, will Apple diese Beliebtheit weiter steigern und soll dafür bereit sein, die Preise zu senken. Ab Weihnachten könnte es soweit sein.

Bedrohung von Amazon?

Dem Magazin Digital Music News habe „Quellen“ zugetragen, dass Apple ernsthaft darüber nachdenken soll, die Preise für Apple Music zu senken. Statt den bisherigen 10 Euro/Dollar im Monat für Einzelpersonen bzw. 15 Euro/Dollar im Monat für Familien, soll der Dienst demnach künftig 8 Dollar (/Euro?) bzw. 13 Dollar (/Euro?) kosten. An den Preisen für Schüler und Studenten soll sich hingegen nichts ändern.

Die Quellen kommen dabei nicht aus den Reihen von Apple, wie es heißt. Sie würden aber eng mit Apple Music zusammenarbeiten. Ihnen zufolge soll Apple gegen Weihnachten mit einem Feiertagsrabatt überraschen und könnte diesen dann „aufgrund der hohen Nachfrage“ dauerhaft anbieten – man kennt die Masche.

Spekulativ wäre es möglich, dass Apple Respekt vor Amazon und seinem Music Unlimited Service hat, der für 8 Dollar im Monat für Prime-Mitglieder angeboten wird. Wer einen Amazon Echo hat, zahlt gar nur 4 Euro dafür. Allerdings ist die Information ein bisschen mit Vorsicht zu genießen. Digital Music News hatte auch schon berichtet, Apple wolle die Musik-Verkäufe einstellen, was das Unternehmen umgehend dementierte. Andererseits ist es bis Weihnachten auch nicht mehr lange hin: Am Sonntag in einem Monat ist bereits Nikolaus.



Wird Apple Music ab Weihnachten günstiger?
4,44 (88,89%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>