News & Rumors: 5. November 2016,

Dänemark: Apple klagt wegen defektem iPhone 4

Apple ist es gewohnt, verklagt zu werden. In Dänemark sind die Rollen nun vertauscht: Das Unternehmen hat vor Gericht Klage gegen einen Kunden eingereicht, der ein defektes iPhone 4 gegen ein neues eintauschen wollte.

Der Fall mutet kurios an und zieht sich nun schon seit fünf Jahren durch verschiedenen Instanzen. Im Jahr 2011 hatte David Lysgaard ein iPhone 4 über die Apple-Webseite bestellt. Noch innerhalb des Garantiefensters von zwei Jahren stellte sich heraus, dass das Gerät einen Defekt vorwies. Lysgaard brachte das iPhone zur Reparatur. Dort wurde ihm mitgeteilt, dass das iPhone nur ausgetauscht werden kann. Das angebotene Ersatzgerät war „refurbished“, das heißt kein neues wirklich neues iPhone, sondern eines, das zumindest in Teilen aus gebrauchten Komponenten besteht.

Urteil im Dezember

Lysgaard wollte sich mit diesem Deal nicht anfreunden und wendetet sich an die dänische Verbraucherklagebehörde, die in solchen Fällen zuständig ist. Die aus Vertretern der Verbraucher, der Wirtschaft und einem Richter bestehende unabhängige Instanz kam zu dem Schluss, dass Apple sehr wohl ein vollständig neues iPhone bereitstellen oder den vollen Kaufpreis erstatten müsse. Entscheidungen der Verbraucherklagebehörde sind in Dänemark bindend – es sei denn, eine der beteiligten Parteien zieht vor Gericht. Genau diesen Schritt ist Apple nun gegangen. Ein Urteil wird am 9. Dezember erwartet.

Laut Tina Dhanda Kalsi vom Verbraucherrat Taenk handelt es sich nicht um einen Einzelfall: „Wir haben viele Beispiele dafür, dass Verkäufer defekte Produkte offiziell nur innerhalb des ersten Jahres oder der ersten sechs Monate gegen neue umtauschen. Aber der Käufer hat laut Gesetz immer zwei Jahre Reklamationsrecht. Da können sich Firmen nicht durch zusätzliche Bestimmungen herausreden“

Quelle: sz-online.de



Dänemark: Apple klagt wegen defektem iPhone 4
4 (80%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>