News & Rumors: 16. November 2016,

iPhone 2018: OLED-Display nur für ein neues Modell?

iphone7-family
iPhone 7 Family (iPhone 7 Plus, iPhone 7, iPhone SE)

mooBislang ist es so, dass Apple eine Zweiklassengesellschaft bei iPhones unterhält. Bei iPhone 6 und 6s musste das kleinere Modell auf den optischen Bildstabilisator verzichten, beim iPhone 7 auf die Dual-Kamera. Wie es aussieht, soll der Wechsel auf OLED-Displays Apple auch ein Gerät für sich wert sein.

Neues Gerät für OLED

Der Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat eine Forschungsnotiz veröffentlicht. Darin heißt es, dass Stand jetzt nicht alle iPhones für 2018 mit OLED-Bildschirmen ausgestattet werden. Stattdessen soll sich beim 4,7-Zoll-iPhone gar nichts ändern und das 5,5-Zoll-Modell könnte in zwei Varianten kommen – mit LCD und mit OLED.

Kuo hat nicht verraten, welche Bildschirmgröße das OLED-Modell haben wird. Da aber Apple die neuen Funktionen vor allem im 5,5-Zoll-Modell verbaut, erscheint diese Annahme naheliegend. Immerhin sollen „beide“ iPhone mit 5,5 Zoll die Dual-Kamera bekommen. Vielleicht wird der Bildschirm nominell auch größer wenn er über die Kanten hinausgeht, wie das ebenfalls im Rahmen der Gerüchte schon erwähnt wurde.

Wer sich an die Gerüchte des iPhone 7 erinnert, stellt fest, dass es da möglicherweise noch die eine oder andere Parallele gibt. Auch damals schon hieß es, dass vielleicht ein „iPhone 7 Pro“ geplant sein könnte. Dazu kam es letztendlich nicht, obgleich es entsprechende Prototypen gegeben hat. Vielleicht ist das diesmal auch wieder so.



iPhone 2018: OLED-Display nur für ein neues Modell?
4,25 (85%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>