News & Rumors: 24. November 2016,

iPad in 10,5 Zoll: Weitere Quelle berichtet von Zwischenmodell

smartconnector
Smart Connector am iPad Pro

Wie geht es mit dem iPad weiter? 2016 anscheinend gar nicht mehr, aber im nächsten Jahr. Und dann soll ein neues, im Sinne von weiteres, Modell auf den Markt kommen. Das berichtet nun schon die zweite Quelle. Das neue Modell soll dann eine Bildschirmgröße von 10,5 Zoll bekommen.

Einsatz bei Bildung und in Firmen

Die erste Quelle war, wie hätte es anders sein sollen, Ming-Chi Kuo von KGI Securities, die zweite stammt von den Zulieferern, die mit den Komponenten zu tun haben und von Digitimes zitiert werden. Sie sagen, dass Apple im kommenden Jahr ein iPad mit einem 10,5-Zoll-Bildschirm anbieten wird. Es soll für den Einsatz in Firmen und im Bildungssektor gedacht sein. Beide Zweige könnten gut etwas mit größeren Bildschirmen anfangen, aber das iPad Pro in 12,9 Zoll sei dann doch zu teuer.

Falls Apple für das iPad mit 10,5 Zoll Display kein anderes opfert, wird das Angebot so langsam unübersichtlich. Es gibt bereits heute drei Bildschirmgrößen in nicht weniger als fünf Modellen. Angesichts der stetig sinkenden Verkaufszahlen muss die Frage erlaubt sein, ob es überhaupt sinnvoll ist, den eigenen Tablet-Markt noch weiter auszubauen, anstatt ihn zu konzentrieren.

Zu Zulieferer gehen indes davon aus, dass Apple im ersten Quartal der Verfügbarkeit zwei Millionen Stück der neuen Größe absetzen kann. Bis zum Jahresende sollen es 5 bis 6 Millionen werden.



iPad in 10,5 Zoll: Weitere Quelle berichtet von Zwischenmodell
4,14 (82,86%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>