News & Rumors: 30. Dezember 2016,

Apple schraubt Produktion des iPhone 7 wegen „lahmer“ Verkäufe zurück

iphone7-family
iPhone 7 Family (iPhone 7 Plus, iPhone 7, iPhone SE)

Apple wird die Produktion im ersten Quartal 2017 wohl um rund 10 Prozent verringern, da die Verkäufe wohl nicht ganz den Erwartungen entsprächen. Zwar habe man schon aus der Entwicklung vom iPhone 6s gelernt und hätte so die Marge von Anfang an niedriger gehalten, nun muss man jedoch erneut nachjustieren.

Diese Neuigkeit geht aus den Analysen von Nikkei.com hervor, die sich auf die Statistiken der Zulieferer verlassen. Nikkei bezeichnet die globalen Verkäufe als „sluggish“, was mit „träge“ oder „lahm“ übersetzt werden kann. Die Verkäufe beziehen sich auf alle noch produzierten iPhones, den größten Rückschritt wird man jedoch wohl beim iPhone 7 und beim iPhone 7 Plus machen.

Apple will trim production of its iPhone family around 10% on the year in the first quarter of 2017, according to calculations by The Nikkei based on data from suppliers.

…the phones still have sold more sluggishly than expected. Information on production of the latest models and global sales suggests cuts in both the 7 and 7 Plus lines in the coming quarter.

Rückgang des Jahresumsatzes

Schon im September hat man sich dagegen entschieden, die Verkaufszahlen des ersten Wochenendes mit dem iPhone 7 zu enthüllen, schließlich musste man den ersten Rückgang des Jahresumsatzes preisgeben. Schlechte Zahlen sind das trotzdem nicht und das ist auch ganz bestimmt nicht der Anfang vom Ende. Allerdings muss man beim diesjährigen iPhone vielleicht wieder entsprechende Maßnahmen ergreifen, damit wir in einem Jahr nicht über ähnliches berichten müssen.

via: MacRumors



Apple schraubt Produktion des iPhone 7 wegen „lahmer“ Verkäufe zurück
4 (80%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 2 Kommentar(e) bisher

  •  Lindy (31. Dezember 2016)

    Ich weiss nicht was das immer soll? Alle Firmen fahren nach dem Weihnachtsgeschäft ihre Produktion runter, ist vollkommen normal! Nur bei Apple wir wieder eine Krise konstruiert.

  •  Jonathan (31. Dezember 2016)

    „Schlechte Zahlen sind das trotzdem nicht und das ist auch ganz bestimmt nicht der Anfang vom Ende. “

    Welche Krise wurde da konstruiert? Das ist ein Blog, der sich mit Apple befasst – dass wir nicht über Samsung und Co. berichten, ist wohl offensichtlich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>