News & Rumors: 1. Januar 2017,

Apple wirbt Porsche-Entwickler ab

CarPlay
CarPlay in Volkswagen-Konsole

Apple hat den für das Rallye-Geschäft bei Porsche zuständigen technischen Direktor Alex Hitzinger erfolgreich abgeworben. Von Stuttgart geht es für ihn ins Silicon Valley, wahrscheinlich um an Apples Projekt Titan zu arbeiten.

Laut dem LinkedIn-Profil von Hitzinger wird er bei einer „Technology Company“ in der „San Francisco Bay und Umgebung“ arbeiten. Der Experte für Motorsport hat unter anderem zwei Weltmeistertitel und Siege in Le Mans erringen können. Laut Manager Magazin hat der Wechsel zu Apple in der Branche für Aufsehen gesorgt. VW-Chef Matthias Müller und Porsche-CEO Oliver Blume sollen lange versucht haben, Hitzinger noch umzustimmen.

Neuer Anlauf für Projekt Titan?

Für welche Tätigkeiten Hitzinger bei Apple herangezogen wird ist derzeit noch unklar. Im Sommer hatten mehrere Publikationen berichtet, dass das Projekt Titan nicht so schnell vorankommt wie ursprünglich gedacht. Als Reaktion auf dieses Problem wurde selbst der langjährige Apple-Manager Bob Mansfield aus dem Ruhestand geholt, um an der Spitze des Projekts mitzuarbeiten. Nun steht ebenfalls im Raum, dass Apple kein eigenes Fahrzeug produzieren möchte, sondern lediglich die zugrundeliegenden System anbieten will.

Im September 2016 waren zudem Übernahmegerüchte mit dem Autohersteller McLaren bekannt geworden. Das Unternehmen ist vor allem als Rennstall in der Formel 1 bekannt, stellt aber auch hochwertige und sehr teure Sportwagen mit normaler Zulassung her. Eine mögliche Übernahme hätte Apple bis zu 1,8 Milliarden Euro kosten können und wäre nach Beats (3 Milliarden Dollar) die kostenintensivste Akquisition.

Quelle: heise online



Apple wirbt Porsche-Entwickler ab
3,88 (77,5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>