News & Rumors: 8. Januar 2017,

Apple vs. EU: Tim Cook erscheint nicht vor irischem Parlamentsausschuss

apple-eu-steuerforderung
Apple Apfel in einem Store

Im Streit um mögliche Steuernachzahlung von Apple an Irland haben irische Politiker nun Tim Cook kritisiert, weil dieser eine Einladung des irischem Parlamentsausschuss ausgeschlagen hat. Die Absage soll bereits Ende Dezember des vergangenen Jahres gemacht worden sein.

Die Entscheidung sei „dem irischen Volk gegenüber respektlos” sagt ein Parlamentsmitglied laut Financial Times. Auch ein Mitglied des Finanzausschusses zeigte sich „wütend und enttäuscht“, dass Cook nicht aussagen werde. Bei ähnlichen Streitigkeiten in den USA war Cook erschienen und hatte vor einem Senatsausschuss ausgesagt.

Die Absage wird von einer Apple-Managerin damit begründet, dass dem Konzern empfohlen worden sei, „keine weiteren Aktivitäten zu unternehmen, die zukünftige Ergebnisse beeinflussen könnten“

Apple in Irland: 0,005% Unternehmenssteuer

Zum Hintergrund: Die EU hatte gegenüber Irland beschlossen, dass der Steuer-Deal zwischen Apple und dem Land nicht rechtens sei. Apple zahlt in Irland nämlich derzeit nur 0,005% Unternehmenssteuer. Der EU zufolge verstößt ein solcher Deal gegen geltende Gesetze. Apple wurde daraufhin dazu aufgefordert, 13 Milliarden Euro nachzuzahlen.

Apple ist der Forderung nicht nur nicht nachgekommen, sondern hat über Tim Cook verlautbaren lassen, dass man de Steuern zwar zahlen werde, aber nicht in der EU, sondern in den USA. Dort gilt ein Unternehmenssteuersatz von 40%. Zuvor hatte Apple immer wieder betont, dass es Steuern zu diesem Satz nicht zahlen würde.

Quelle: heise online



Apple vs. EU: Tim Cook erscheint nicht vor irischem Parlamentsausschuss
4 (80%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>