News & Rumors: 10. Januar 2017,

Greenpeace-Ranking: Apple ist die grünste Firma

Apple Logo
Apple Apfel in einem Store - Bild: wafitz, CC BY-SA 3.0

Apple wurde von Greenpeace als grünste Firma in seinem Ranking „Grüner klicken“ ausgezeichnet. Facebook und Google sind ebenfalls gut platziert, Samsung abgeschlagen.

Das ist ein steiler Aufstieg: Apple hat es an die Spitze des Greenpeace-Rankings „Grüner klicken“ geschafft, hier eine deutsche Zusammenfassung der Studie. Darin listet die Umweltschutzorganisation das Engagement von Firmen rund um ihren Energie-Mix. Es wird der Anteil erneuerbarer Energien am Mix, dessen Beschaffung und die Transparenz der Angaben der Unternehmen in diesem Bereich angegeben.

Greenpeace - Logo

Greenpeace – Logo

Ebenso wird überprüft, wie sehr sich die Unternehmen für erneuerbare Energien engagieren.

Apple auf Platz eins

83% seines Strombedarfs deckt Apple aus erneuerbaren Energien, bei Facebook sind es immerhin noch67%, Google landet mit 56% auf dem dritten Rang. Amazons Webservice, das unter anderem Daten von Spotify vorhält, bezieht indes noch ein Drittel Strom aus Kohle und 26% Atomstrom, der Anteil regenerativer Energien liegt nur bei 17%. Zudem kritisiert Greenpeace Amazons fehlende Transparenz in diesem Bereich. Samsung ist mit 11% weit abgeschlagen. Bemerkenswert ist Apples Aufstieg: Noch kurz nach dem Start der iCloud monierte Greenpeace, Apples Rechenzentren werden fast gänzlich mit Strom aus Kohle betrieben und seien Drecksschleudern. Nun beträgt der Anteil an Kohlestrom in Apples Energie-Mix lediglich 5%, ebenso wie der Anteil aus Atomenergie. Den Spitzenplatz im Greenpeace-Ranking hat Apple schon seit Jahren inne.



Greenpeace-Ranking: Apple ist die grünste Firma
4,2 (84%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>