News & Rumors: 18. Januar 2017,

Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirklich?

AirPods, iPhone 7 (Diamantschwarz)
AirPods, iPhone 7 (Diamantschwarz) - Apple

Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre Kollegen von NPD nur auf 2%, ein doch stark abweichender Wert.

Der Auswertung des Onlinehandels, genauer von Rechnungen per E-Mail, zur Folge hatten Apples AirPods einen überwältigenden Start, das sagen jedenfalls Zahlen der Marktforscher von Slice Intelligence. Sie sprachen von 26% Marktanteil bereits kurz nach dem Verkaufsstart, diese Zahl bezog sich auf Bluetooth-Kopfhörer und hier auch nur auf den Onlinehandel. Ausgewertet wurden etwa 4,2 Millionen Rechnungen von online getätigten Einkäufen.

AirPods-Verkäufe – Slice Intelligence


Neue Zahlen von NPD sprechen ganz eine ganz andere Sprache, gleichwohl, Apple steht trotzdem gut da.

Beats ganz vorn

NPDs Auswertung sieht Beats-Modelle mit 25% Marktanteil an der Spitze der Nahrungskette, Slice hatte hier einen Absturz auf rund 15% gesehen. Beats gehört allerdings schon lange zu Apple. Auf Platz zwei folgt hier LG mit 10% und Bose mit 8%. Apples AirPods kamen im wichtigen Weihnachtsgeschäft demnach nur auf 2% Marktanteil. Apple selbst wird in dieser Frage voraussichtlich wenig hilfreich sein, es schlüsselt die durch Zubehörprodukte dieser Art generierten Umsätze und Gewinne traditionell in seinen Bilanzen nicht auf.



Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirklich?
3,79 (75,71%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>