News & Rumors: 23. Januar 2017,

Apple untersucht Verbindungsabbrüche bei AirPods

AirPods, iPhone 7 (Diamantschwarz)
AirPods, iPhone 7 (Diamantschwarz) - Apple

Besitzer der neuen AirPods klagen zuletzt vermehrt über verlorene Verbindungen bei Telefonaten. Betroffen sind anscheinend vorwiegend Nutzer eines iPhone 6 und iPhone 6s. Apple geht den Berichten nach.

In den Apple-Supportforen häufen sich derzeit Berichte von AirPods-Besitzern, die wiederholte Verbindungsabbrüche ihrer Ohrhörer beobachten. Diese treten offenbar nur bei laufenden Telefonaten auf. Ein manuelles Wiederverbinden ist anschließend problemlos möglich.

AirPods mit Case (geöffnet), iPhone 7 Plus, iPhone 7 (Diamantschwarz) – Apple

Die betroffenen Nutzer scheinen vor allem iPhone 6 und iPhone 6s-Geräte zu besitzen.

Apple ist aufmerksam geworden

Cupertino ist inzwischen offenbar auf das Problem aufmerksam  geworden. Man habe damit begonnen den Problemen nachzugehen. Die AirPods hatten bereits mit verschiedenen Problemen zu kämpfen, die Funktionalität gab allerdings bislang keinen Grund zur Klage.



Apple untersucht Verbindungsabbrüche bei AirPods
3,67 (73,33%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 1 Kommentar(e) bisher

  •  Mathias Weidner (24. Januar 2017)

    Das Problem habe ich auch.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>