News & Rumors: 24. Januar 2017,

Bericht: Aufgefrischte Siri mit iPhone 8 und iOS 11

App Store + Siri Icon
App Store + Siri Icon

Apple versucht Siri konkurrenzfähig zu halten. iOS 11 und das iPhone 8 sollen hier wieder verlorenen Boden gut machen, nötig wäre es.

Alexa, Cortana und der Google Assistant, sie alle hatten zuletzt Siri herausgefordert und schlagen sich dabei gar nicht schlecht. Logisch, dass Apple hier nachlegen muss, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Wie die allerdings nicht immer zuverlässige Digitimes nun berichtet, arbeitet Apple zurzeit unter Hochdruck an einer von Grund auf neuen Siri.

macOS Sierra Siri (MacBook) (1) – Apple

Details bleiben die angeblich gut informierten Quellen leider schuldig, man kann aber mutmaßen.

Mehr KI und mehrstufige Aufgaben

Auf der Wunschliste ganz oben dürfte bei vielen Nutzern die Fähigkeit stehen mit komplexeren Anfragen umzugehen, ironischerweise etwas, von dem Apple vor einiger Zeit behauptet hatte, die Nutzer wollten es nicht. Aufgaben in mehreren Schritten abzuarbeiten ist nicht unbedingt Siris Stärke, auch muss man sich noch immer sklavisch an bestimmte Formulierungen halten. Schließlich haben sich im Laufe der Zeit einige dumme Fehler eingeschlichen. Hier zu nennen wäre etwa das Phänomen, dass Siri beim Anlegen eines Termins, der sich mit einem bereits bestehenden Objekt überschneidet, oft eine falsche Uhrzeit für den neuen Termin annimmt.



Bericht: Aufgefrischte Siri mit iPhone 8 und iOS 11
4,22 (84,35%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>