News & Rumors: 28. Januar 2017,

Apple Support App jetzt auch in Deutschland verfügbar

Bildschirmfoto_2017-01-25_um_17-8808d869d464e8cb

Apple hat die hauseigene App namens „Apple Support“ nun auch offiziell nach Deutschland gebracht. Seit wenigen Tagen steht die App zum Download bereit. Mit Apple Support haben Kunden die Möglichkeit, Hilfestellung bei der Problemlösung von allen Apple-Produkten zu bekommen. Darüber hinaus gibt es noch einige Goodies in der App.

Apple Support ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. In der kostenlosen App werden alle verbundenen und mit der Apple ID des Nutzers verknüpften Produkte aufgelistet, so dass Nutzer spezifische Unterstützung für das jeweilige Gerät erhalten können. Die App ist für iPhones, iPod Touch und iPad konzipiert.

Terminvereinbarungen über App möglich

Bei Problemen mit der Hardware gibt es die Möglichkeit, autorisierte Händler in der Umgebung sowie den nächsten Apple Store anzeigen. Auch eine direkte Terminvereinbarungen ist in der App möglich – die Funktion gab es zuletzt in der Apple Store App, wurde dort aber entfernt. Nun ist sie also in Apple Support wieder aufgetaucht.

Hauptfeature der App sind Support-Seiten, die bei Problemen mit Apple-Geräten angezeigt werden. Nutzer können sich durch häufige Fragen lesen und im Idealfall das Problem selbst lösen. Falls dies nicht gelingt, kann mit Apple Kontakt aufgenommen werden.

Support wird gespeichert

In der App werden zudem Chats mit Apple-Mitarbeitern gespeichert, um später darauf zugreifen zu können. Auch der aktuelle Verlauf der Support-Anfragen kann eingesehen werden.

Quelle: heise online



Apple Support App jetzt auch in Deutschland verfügbar
3,33 (66,67%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>