News & Rumors: 30. Januar 2017,

Umzug von iTunes nach Irland so gut wie perfekt

iTunes (MacBook Pro 15)
iTunes (MacBook Pro 15) - Apple

iTunes hat bald einen Umzug hinter sich. Die Musik- und Mediensparte residiert fortan in Irland.

Apple verlegt auch iTunes nach Irland. Bislang wurde das Geschäft mit den Multimediainhalten aus Luxemburg betrieben. Nun wurde bekannt, dass voraussichtlich am 5. Februar der Umzug von iTunes auf die grüne Insel abgeschlossen sein wird. iTunes wird von der Apple Distribution International betrieben. Apple ist schon mit einer massiven Präsenz im irischen Cork vertreten. Die aus Irland für Kunden in 100 Ländern betriebenen Dienste und Geschäfte sind aktuell Gegenstand diverser Querelen zwischen Apple, Irland und der EU.

Keine Änderungen für die Nutzer

Erwartungsgemäß bleibt der Umzug für iTunes-Nutzer ohne Folgen. iTunes war seit 2004 in Luxemburg ansässig. Ob die dortigen Mitarbeiter nach Irland umziehen oder freigestellt werden, ist nicht bekannt.

Bild: iTunes Screenshot

In Cork werden über kurz oder lang etwa 6.000 Mitarbeiter für Apple arbeiten. Neue Stellen entstehen unter anderem in den Bereichen Produktion, Kundenservice, Einkauf und Finanzen.



Umzug von iTunes nach Irland so gut wie perfekt
4,21 (84,17%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>