News & Rumors: 5. Februar 2017,

LG 5K-Bildschirm für Macs schaltet sich ab

HKN62
LG UltraFine 5K Display

LG hat Probleme beim LG UltraFine 5K Display für Macs eingeräumt. Nutzerberichten zufolge schaltet sich der Bildschirm plötzlich ab, wenn sich ein WLAN-Router in der Nähe befindet.

LG ist sich der Problematik bewusst und verspricht Abhilfe: Die ab jetzt produzierten Geräten sollen besser abgeschirmt werden, sagte ein Unternehmenssprecher gegenüber dem Online-Portal Recode. Mögliche Interferenzen werden so vermieden, heißt es. LG entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten bei allen betroffenen Kunden. Eine verbesserte Abschirmung soll auch nachträglich bei Geräten angebracht werden können.

Abschaltung nicht das einzige Problem

Nutzer hatten berichtet, das sich der 27 Zoll LG UltraFine 5K Screen für Macs manchmal von selbst ausschaltet. Aller Wahrscheinlichkeit nach liegt dies an WLAN-Routern, die sich in der Nähe des Geräts befinden. Daneben soll es noch eine ganze Reihe weitere Probleme mit dem speziell für Macs entwickelten Bildschirm geben. Nutzern zufolge reagiert die Helligkeitsregelung nur verzögert und Macs wachen teilweise nicht auf, wenn der LG-Screen angeschlossen ist. Bei diesen Problemen soll es sich aber um Software-Bugs handeln, die teils schon mit dem derzeit in Entwicklung befindlichen macOS 10.12.4 aus der Welt geschafft werden.

LGs UltraFine 5K Display wurden in Zusammenarbeit mit Apple entwickelt, da der Konzern derzeit keine eigenen Bildschirme mehr herstellt. Das Display kostet 1049 Euro und kann einige Goodies aufweisen. So wird zum Beispiel ein angeschlossenes MacBook über Thunderbolt 3 mit 85 Watt aufgeladen. Hinzu kommen Stereo-Lautsprecher, Kamera und Mikrofon sowie drei Downstream USB‑C Anschlüsse.

Quelle: heise online



LG 5K-Bildschirm für Macs schaltet sich ab
4,6 (92%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>