News & Rumors: 8. Februar 2017,

Fire TV-Chefstratege wechselt zu Apple

Logo Apple Music
von Apple Inc. [Public domain], via Wikimedia Commons

Apple hat sich den ehemaligen Content-Chef von Amazons Fire TV-Plattform geholt. Nach der Abwerbung eines Spotify-Strategen ist dies schon die zweite interessante Personalie in jüngster Zeit.

Apple hat es geschafft  Timothy Twerdahl für sich zu gewinnen. Zuvor war er seit 2013 das Mastermind von Fire TV. Bei Apple soll er sich einem Bericht von Bloomberg nach nun ebenfalls um multimediale Inhalte kümmern. Die Peronalie passt zur mutmaßlich bevorstehenden Erweiterung von Apple Music auf Videoinhalte.

Apple TV und Remote – Apple

Vor seiner Zeit bei Amazon arbeitete  Timothy Twerdahl unter anderem auch für Netflix.

Verstärkung im Content-Bereich

Apple unternimmt zurzeit sichtbare Bemühungen versierte Köpfe aus Musik- und Filmbusiness anzuheuern. Kürzlich erst wechselte der ehemalige Content-Chef von Spotify zu dessen Hauptkonkurrenten Apple Music. Der nun geworbene Ex-Amazonian wird bei Apple vice president in charge of Apple TV product marketing und soll nach interessanten Content-Deals suchen. Das Apple TV-Geschäft wird von Apple unter Sonstiges geführt, ein Geschäftsbereich, der zuletzt etwa 5% des Umsatzes einbrachte. Das letzte Hardwareupdate erfuhr die Box 2015, sie sei aber bei den Kunden gut nachgefragt, erklärte Apples CFO jüngst im Rahmen der letzten Quartalskonferenz.



Fire TV-Chefstratege wechselt zu Apple
3,9 (78%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>