News & Rumors: 8. Februar 2017,

GPU for the Web: Apple stellt 3d-Grafikschnittstelle für den Browser vor

Apple Logo
Apple Apfel in einem Store - Bild: wafitz, CC BY-SA 3.0

Apple hat einen Vorschlag für einen neuen Webstandard eingereicht. Der Entwurf namens „GPU for the Web“ soll Webanwendungen und aktuelle 3d-Grafik besser integrieren.

Das WebKit-Team von Apple hat einen Vorschlag für einen Webstandard beim W3C eingebracht, der von einer Communitygroup beim Standardisierungsgremium weiter ausgearbeitet werden könnte. „GPU for the Web“ soll Webanwendungen auf die Computingfähigkeiten aktueller GPUs zugreifen lassen und so moderne 3d-Grafiken im Browser ermöglichen. Auch die Nutzung von GPUs für verschiedene weitere Aufgaben soll so erleichtert werden.

MacBook Pro 2016 Safari mit Favoriten in der Toucbar – Apple-Keynote

Dean Jackson, der den Vorschlag im Namen von Apple beim W3C eingereicht hat, arbeitete früher selbst bei dem Gremium und kennt die Prozeduren. Heute gehört er zum WebKit-Entwicklerteam von Apple. „GPU for the Web“ soll neben Apples eigener Grafikumgebung Metal auch Microsofts DirectX unterstützen. Auch mit Vulkan von der Khronos Group soll es zusammenspielen. Alle Browserentwickler, GPU-Hersteller und Firmen mit 3d-Software im Portfolio sind zur Mitarbeit eingeladen.

Opensource-Prototyp mitgeliefert

Um zu signalisieren, dass es Apple ernst ist, stellte Cupertino einen ersten Prototyp der neuen Schnittstelle vor, die es als Opensource veröffentlichte. Man erwarte ausdrücklich nicht, dass die weitere Entwicklung darauf basiere, wahrscheinlicher sei eine Entwicklung in eine ganz andere Richtung. Doch als erste Referenz könnte er hilfreich sein. Im Vorfeld hatte man bei Apple entschieden WebGL nicht zu unterstützen. Man glaube nicht, dass dieser Standard die nötigen Voraussetzungen mitbringe, um mit modernen GPUs zu arbeiten.



GPU for the Web: Apple stellt 3d-Grafikschnittstelle für den Browser vor
3,9 (78%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>