Empire: 9. Februar 2017,

Ausdrucken über iPhone und iPad? So kostenlos und einfach geht’s

DSC04051

mooObwohl viele Dinge digital einfach mehr Sinn ergeben, umweltfreundlicher und einfacher zu transportieren sind, sind Ausdrücke doch dann und wann sehr nützlich. Egal ob dies die Urlaubsbilder, Geschäftsberichte oder nur Aufsätze für die Schule sind, das kabellose Ausdrucken über das iPhone und iPad ist extrem komfortabel, wenn auch bisher nicht wirklich gut überall integriert. Genau hier kommt Happy2Print ins Spiel. Die App ist euer zentraler Ort, sämtliche Daten von eurem iOS oder Android Gerät oder auch von der Cloud anzuwählen und direkt über jeden fähigen WLAN-Drucker auszudrucken.

Kostenlos und kinderleicht kabellos Ausdrucken

Es klingt schon fast wie ein Traum: Endlich einmal nicht umständlich über den Computer und per Kabel Dinge ausdrucken, sondern einfach auf Knopfdruck, ohne aufzustehen. Hinzu kommt, dass man wichtige Dinge wie seine Fotos ohnehin lokal auf seinem Telefon oder Tablet hat. Außerdem besitzen viele gar keinen Computer, wohl aber ein Telefon oder Tablet. Dank der App Happy2Print, welche es kostenlos im App Store und Google Play Store gibt, können nun auch diese Personen in den Genuss kommen, schnell und einfach etwas auszudrucken. Ganz einfach können auch einige Anpassungen wie der Seitenausschnitt, Schwarz-Weiß-Druck usw. vorgenommen werden.

Was kann ich ausdrucken?

Die kurze Antwort lautet: So ziemlich alles. Konkret heißt das, man kann Fotos, Webseiten, E-Mails, Kontakte, Dokumente, Dateien aus Cloud-Diensten und sogar aus der Zwischenablage direkt ausdrucken, ohne die App zu verlassen. Happy2Print greift dabei direkt auf die Dateien auf dem Handy zurück. Für den Zugriff auf E-Mails oder Cloud-Dienste muss zunächst eine einmalige Anmeldung erfolgen. Apples iCloud Drive ist jedoch schon integriert und erfordert keine Anmeldung, da es direkt auf die Daten auf dem iPad oder iPhone zurückgreift. Ansonsten sind fast alle gängigen Cloud-Anbieter mit von der Partie: Unter anderem Google Drive, Dropbox, OneDrive und sogar Box Cloud.

Einfache Verbindung zum Drucker

Die Verbindung zum Drucker dauert nicht mehr als fünf Sekunden, wenn sowohl die App mit der App als auch der Drucker im selben WLAN sind. Man navigiert einfach auf das Druckermenü ganz oben in der App und schon kann man WLAN- sowie Bluetooth-Drucker auswählen. Diese werden einem sehr rasch angezeigt. Die Verbindung funktioniert sogar schneller als über den Druckerasisstenten in iOS.

Fazit

Wenn ihr auf der Suche nach einer einfachen App seid, um kabellos von eurem iOS oder Android Gerät aus Dinge auszudrucken, dann ist Happy2Print die beste Wahl für euch. Auch oder vor allem für Unternehmen macht Sie großen Sinn. Denn alle Mitarbeiter können völlig kostenlos über den Drucker ausdrucken. Ladet es gerne kostenlos aus dem App Store oder Google Play Store und teilt uns eure Erfahrungen mit.



Ausdrucken über iPhone und iPad? So kostenlos und einfach geht’s
4,31 (86,15%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert