News & Rumors: 9. Februar 2017,

Brexit: Tim Cook trifft sich mit Theresa May

Tim Cook (CEO)
Tim Cook (CEO) - Apple Vorstand

Tim Cook lässt nichts aus. Nach einem Abstecher über Frankreich und Deutschland nutzt er noch schnell die Gelegenheit mit Theresa May über den Brexit zu sprechen.

Im Rahmen seiner Rundreise durch Europa hat Apples Tim Cook auch der britischen Premierministerin Theresa May einen Besuch abgestattet. Dabei sollen der Konzernchef und die Politikerin unter anderem über ein Investitionsvorhaben gesprochen haben, das Apple in England planen könnte. Näheres weiß man nicht. Aber auch den Brexit soll Cook angesprochen haben. Was genau in diesem Zusammenhang besprochen wurde, ist ebenfalls unbekannt. Die Situation um den Austritt des vereinigten Königreiches, der sich über Jahre hinziehen könnte, ist für EU-Länder schon kompliziert, außereuropäische Akteure dürften sie als noch konfuser empfinden.

London (Covent Garden) – Apple Store

England ist einer der ausdifferenziertesten Märkte für Apple außerhalb der USA mit 40 Retail Stores. Gerade erst plant Apple einen Umzug in einen neuen, Wasserkraftgetriebenen Campus.

Europa ist wichtig

Cook ist derzeit auf Europatour und versucht zu unterstreichen, wie wichtig der europäische Markt für Apple ist. Er besuchte bereits Frankreich und Deutschland, wo er unter anderem im Münsterland bei der Firma vorbeischaute, die die Tische in den Apple Stores herstellt.



Brexit: Tim Cook trifft sich mit Theresa May
4,43 (88,57%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>