News & Rumors: 28. Februar 2017,

WhatsApp bereitet Businessversion vor

WhatsApp
WhatsApp - Screenshot iOS 7

Schon länger ist bekannt, dass WhatsApp künftig verstärkt Geschäftskunden gewinnen möchte. Erste Schritte in diese Richtung könnte die Facebooktochter demnächst in Indien machen.

WhatsApp arbeitet an einer Businessversion, das hat der Mitgründer Brian Acton des Messengers einer indischen Zeitung bestätigt. WhatsApp for Business, so der Name des Angebots, soll denn auch zuerst inIndien an den Start gebracht werden und primär auf Klein- und Mittelständler zielen, die damit ihre Kundenkommunikationsprozesse optimieren sollen. Indien zählt rund 200 Millionen WhatsApp-Nutzer.

Geld verdienen mit Geschäftskunden

WhatsApp, das Facebook vor Jahren Milliarden kostete, ist immer noch nicht profitabel. Auf Werbung setzt der Messenger noch nicht, ganz im Gegensatz zum Mutterschiff Facebook, das bereits recht erfolgreich auch mit mobilen Ads Geld verdient und diese erst unlängst vorsichtig in den Messenger integriert.

WhatsApp Desktop

WhatsApp Desktop-Version – Hier: Windows-App. Bild: WhatsApp

WhatsApp hatte jedoch vor der Übernahme durch Facebook und auch später immer wieder versprochen werbefrei zu bleiben und so bald möchte man sich von dieser Zusicherung anscheinend auch nicht lösen, obgleich zuletzt ein zuvor für weltweites Marketing zuständiger Facebook-Manager den Posten als Geschäftsführer bei WhatsApp antrat. Also muss auf anderen Wegen Geld in die Kasse kommen. Was genau WhatsApp vor Business bieten wird, ist noch nicht bekannt. Auch Facebook bietet eine Businessversion des Netzwerks für den Unternehmenseinsatz an.



WhatsApp bereitet Businessversion vor
4,17 (83,33%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>