News & Rumors: 12. März 2017,

Right to Repair: Apple verteidigt Vorgehen

iPhone 6s
iPhone 6s auseinandergebautiPhone 6s auseinandergebaut, Foto: iFixit

mooDer gleichzeitig neue wie alte Streit in den USA um das „Recht auf Reparatur“ geht in die nächste Runde. Apple möchte verhindern, dass Reparaturen auch durch nicht autorisierte Händler durchgeführt werden und beruft sich dabei auf Sicherheitsbedenken.

Ein entsprechende Gesetzesinitiative ist derzeit in mehreren US-Bundesstaaten im Gespräch. Apple hat das eigene vorgehen unter anderem damit verteidigt, dass nur bei autorisierten Händlern sichergestellt sei, dass die Reparatur auch ordnungsgemäß durchgeführt wird. Andernfalls könnte es zu schwerwiegenden Problemen wie explodierenden Akkus kommen, sagte der Konzern gegenüber Buzzfeed News.

Apple: „Nebraska wird zum Mekka für Hacker“

Es wird viel Zeit in die Lobby-Arbeit im US-Staat Nebraska investiert, wo die Gesetzesinitiative ihren Ursprung hat. Einer Parlamentarierin gegenüber sagte Apple angeblich, dass Nebraska zu einem „Mekka für Hacker“ werden könnte, falls das Recht auf Reparatur eingeführt wird. Außerdem, so betont Apple, gibt es in den USA bereits 270 Apple Läden und 1370 autorisierte Händler, die Reparaturen an Apple-Geräten durchführen dürfen.

Ein neues Gesetz wird nicht für 2017 erwartet. Neben Apple haben sich auch andere IT-Unternehmen in den USA gegen das geplante Recht auf Reparatur gewehrt. Mit dem Gesetz sollen Konzerne wie Apple gezwungen werden, Originalersatzteile an Kunden wie unabhängige Anbieter zu verkaufen. Auch Diagnose- und Reparaturanleitungen sollen veröffentlicht werden. Hinter dem „Recht auf Reparatur“ steht Repair.org, der Handelsverband unabhängiger Reparaturläden sieht sich durch die Maßnahmen der Hersteller benachteiligt.

Quelle: heise online



Right to Repair: Apple verteidigt Vorgehen
3,61 (72,22%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>