News & Rumors: 13. März 2017,

Beta 6 von iOS 10.3 und macOS 10.12.4 für Developer und freiwillige Tester verfügbar

iOS 10 thumb
iOS 10 Home-Screen auf iPhone und iPad - Bild: Apple

mooApple hat die sechste Welle der Beta von iOS 10.3 und macOS 10.12.4 ins Rennen geschickt. Relevante Änderungen gibt es nicht.

Am heutigen Montag hat Apple mal wieder quasi plangemäß frische Betas für seine Entwicklergemeinde und nun auch freiwillige Tester freigegeben. iOS 10.3 und macOS 10.12.4 Beta 6 können von Developern und Teilnehmern des Public Beta-Programms heruntergeladen und installiert werden.

iOS 10.3 Beta 3 / MacRumors

iOS 10.3 Beta 3 / MacRumors

Die neuen Betas bringen keine signifikanten Neuerungen und adressieren in der Hauptsache Stabilitäts- und Performanceverbesserungen. Ein Release der finalen Version dürfte nicht mehr weit entfernt sein.

AirPods finden und Night Shift am Mac

iOS 10.3 bringt als Highlight die Möglichkeit die kleinen AirPods zu lokalisieren, wenn die verloren gehen, etwa durch Abspielen eines lauten Signaltons. Das neue Dateisystem APFS kommt mit dem Update auf alle i-Devices, es wurde speziell für eine stärkere Verschlüsselung und den Einsatz auf SSD-Speichern optimiert. App Store-Entwickler sollen mit iOS 10.3 die Möglichkeit erhalten auf Rezensionen zu reagieren, ein vielfach schmerzlich vermisstes Feature.  Der Mac erhält mit macOS 10.12.4 das von iOS bekannte Night Shift, es kann dann auf allen aktuellen Macs genutzt werden.



Beta 6 von iOS 10.3 und macOS 10.12.4 für Developer und freiwillige Tester verfügbar
3,71 (74,29%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>