News & Rumors: 13. März 2017,

Spring-Event-Gerüchte: Neue Apple-Produkte schon nächste Woche?

Apple Park – Logo – Screenshot

Aktuelle Gerüchte sprechen von einem Apple-Event oder neuen Produkten im Laufe der kommenden Woche. Eine Keynote noch in diesem Monat erscheint indes wenig wahrscheinlich.

Wann wird Apple neue iPads und Macs vorstellen? Während es zuletzt Hinweise darauf gab, dass Apple Anfang April ein Event abhalten könnte, tauchten jetzt Gerüchte über eine Ankündigung in der kommenden Woche auf. Demnach könnte Apple irgendwann kommende Woche, wenn in Hannover die CeBIT stattfindet, neue Produkte vorstellen, auf welche Weise auch immer.

Logic Pro X (iPad mit Smart Cover, MacBook) - Apple

Logic Pro X (iPad mit Smart Cover, MacBook) – Apple

Zuletzt war von einem Spring-Event in der ersten Aprilwoche berichtet worden.

Neue iPads schon nächste Woche?

„Etwas“ soll vorgestellt werden, so munkeln diffuse anonyme Quellen aus der Zuliefererkette. Dabei könnte es sich um iPads handeln, spekuliert wurde hier über drei neue Modelle, auch die dringend aktualisierungsbedürftige Mac-Desktop-Linie könnte eine Auffrischung erhalten, doch auf welche Weise Apple vorgeht ist unklar. Cupertino könnte ein Spring-Event abhalten und ergänzend dazu neue Produkte im Online Store verfügbar machen. Auch ein iPhone SE mit größerem Speicher steht immer noch im Raum. Wir halten einen Termin Anfang April für wahrscheinlicher. Dazu passen auch uns vorliegende Hinweise auf neue Apple-Produkte irgendwann in der zweiten Aprilhälfte aus Kreisen eines großen deutschen Servicepartners.



Spring-Event-Gerüchte: Neue Apple-Produkte schon nächste Woche?
4,14 (82,86%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>