Empire: 2. April 2017,

Vernee Apollo X kaufen: Günstiger Zehn-Kern-Bolide

vernee-apollo-x-cover-gearbest

Vernee ist nicht mehr der jüngste Hersteller aus China in der Branche und hat schon mit einigen Geräten unter Beweis gestellt, wozu man fähig ist. Das jüngste Gerät ist nicht das teuerste, gehört aber definitiv zu den Stärksten Pferden im Stall. Nun hat der weltweite Vorverkauf für das Vernee Apollo X begonnen.

Die Argumente des Datenblattes fangen schon bei der Auflösung des Vernee Apollo X an. Das 5,5 Zoll große Display hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und ist von Corning Gorilla Glass 3 geschützt. Dadurch muss man keine Angst haben, dass der Durchblick schon nach wenig Benutzung von Kratzern beeinflusst wird. Auch unter der Haube ist Zukunftssicherheit angesagt. Der Helio X20 von MediaTek gehört mit seinen 10 Kernen bei bis zu 2,3 GHz zu den besten Chips auf dem Markt momentan und wird von 4 GB RAM begleitet.

Erstmals eigene UI

Der interne Speicher ist 64 GB groß und kann per microSD um bis zu 128 GB erweitert werden. In dem rund 180 Gramm schweren Unibody aus Metall findet ein 3.500 mAh starker Akku seinen Platz, der bei 9 Volt und 2 Ampere flott wieder aufgeladen werden kann. Das Betriebssystem ist Android 6.0 Marshmallow, welches durch Vernee jedoch noch mit der eigenen Oberfläche VOS erstmals angepasst wurde. Die Kameras können 13 MP auf der Rückseite und 5 MP auf der Front.



Vernee Apollo X kaufen: Günstiger Zehn-Kern-Bolide
4,17 (83,33%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert