News & Rumors: 4. April 2017,

Bericht: Apple verhandelt mit HBO über TV-Deal

Apple TV Hauptmenü
Apple TV Hauptmenü - Apple

Schnürt Apple TV-Pakete für US-Kunden? Dem Vernehmen nach führt Cupertino Gespräche mit verschiedenen Content-Anbietern, die Frage ist: Dieses Mal erfolgreich?

Apple ist bekanntlich darum bemüht seinen Kunden mehr eigenen Inhalt zu bieten. So soll Apple Music mit Videoproduktionen aus eigenem Hause gespeist werden, den Anfang macht hier unter anderem wohl Planet of the Apps.

Planet of the Apps - Logo - Screenshot

Planet of the Apps – Logo – Screenshot

Nun drangen erneut Gerüchte über Gespräche mit TV-Dienstanbietern an die Öffentlichkeit, allein, Apple hatte bislang hier kein glückliches Händchen, doch zuletzt warb Apple verstärkt Spitzenpersonal aus der Streamingbranche ab..

HBO bei Apple?

Bislang scheiterten Gespräche zwischen Apple und den TV-Networks in den USA stets am Geld: Apple wollte zu viel und die Überrumpelungstaktik  von einst, als man den iTunes Music Store erfand, funktionierte nicht mehr. Die Gespräche wurden ein ums andere Mal ergebnislos vertagt. Nun wurde berichtet, Apple führe Gespräche mit dem US-Pay-TV-Anbieter HBO. Das hat einen großen Katalog und wäre eine plausible Wahl für Apple, das HBO gut in seine Apple TV-Infrastruktur einbinden könnte. Auch mit Showtime und Starz soll Cupertino verhandeln. Die Dienste sind bereits via Apple-Geräte nutzbar, es geht daher eher um ein integrierteres Vermarktungskonzept. Apple möchte mit seiner TV-App verstärkt auch ins Wohnzimmer vordringen, für deutsche Kunden sind diese Fragen derzeit allerdings nur von akademischem Interesse.



Bericht: Apple verhandelt mit HBO über TV-Deal
3,86 (77,14%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>