News & Rumors: 7. April 2017,

iPhone 8: Kauft Apple OLED-Panels für neun Milliarden Dollar von Samsung?

Samsung
Samsung Logo

Apple könnte eine ganze Menge OLED-Panels von Samsung kaufen, die im iPhone 8 verbaut werden. Ein aktueller Bericht spricht von einem Volumen des Geschäfts von knapp neun Milliarden Dollar.

Kürzlich erst wurde berichtet, Apple habe einen Großauftrag an Samsung vergeben, der die Lieferung von bis zu 70 Millionen Displays zum Thema hat. Diese seien für das iPhone 8 gedacht und verwendeten die OLED-Technologie. Das iPhone 8, so wird seit Monaten gemunkelt, kommt wenigstens in einer Variante mit OLED-Panel.

iPhone 8 Konzept - Edge-to-edge iPhone concept image via ConceptsiPhone / macroumors.com

iPhone 8 Konzept – Edge-to-edge iPhone concept image via ConceptsiPhone / macroumors.com

Ein aktueller Bericht geht sogar von einem noch größerem Deal aus.

Displays für neun Milliarden

Wie die Digitimes berichtet, sie ist eine ambivalente Quelle, die sich zumeist auf diffuse Quellen in der Lieferkette beruft, habe Apple einen Vertrag mit Samsung Display geschlossen. Er sehe die Lieferung von bis zu 92 Millionen Panels in 2017 vor, die für ein Edge-iPhone 8 vorgesehen seien. Dafür nehme Apple beinahe neun Milliarden Dollar in die Hand, so heißt es. Ob das iPhone auf OLOED setzt und ob es überhaupt zum gewohnten Termin in den Handel kommt, wird sich indes erst noch erweisen müssen.



iPhone 8: Kauft Apple OLED-Panels für neun Milliarden Dollar von Samsung?
4 (80%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>