News & Rumors: 8. April 2017,

Scania und Mercedes-Benz wollen CarPlay in Lkws

apple-car-play
Bild: Apple

Scania und Mercedes-Benz wollen verschiedene Lkw-Modelle in Zukunft mit Apples CarPlay ausstatten. Die Bedienung erfolgt auf einem 7“ großen Touchscreen. Das iPhone wird dabei per Lightning-USB-Kabel an den Lkw angebunden.

Bei Mercedes wird das Gerät mit „Multimedia Radio Touch“ in den Lkw-Modellen Actros, Antos und Arocs zum Einsatz kommen. Neben CarPlay wird von dem Gerät auch MirrorLink unterstützt – Googles Android Auto dagegen (zunächst) nicht. Ab wann der Einsatz erfolgt ist bisher nicht klar.

Scania rüstet sein „Scania Infotainment-System“ mit CarPlay von Apple nach. Auch hier wird das iPhone per Lightning-USB-Kabel angeschlossen – eine drahtlose Variante soll aber auch kommen. Bereits ab Juni dieses Jahres soll es soweit sein.

Verbindung zwischen Auto und Smartphone

Apples CarPlay versteht sich als die Verbindung zwischen Auto und Smartphone. Immer mehr Funktionen werden über iOS in Kombination mit dem digitalen Assistenten Siri auf das Infotainment-System des Autos übertragen. Mit CarPlay kann zum Beispiel die Musik oder die Temperatur im Auto gesteuert werden. Auch Nachrichten lassen sich diktieren und vorlesen.

Mit der Unterstützung von iOS 10 haben auch VoIP-Dienste Einzug in CarPlay erhalten. Damit ist es nun möglich, den Facebook Messenger zu bedienen. Hinzu kommen Telefonie und die Navigation mit Unterstützung von Apple Maps.

CarPlay ist bei vielen Automodellen bereits ab Werk verfügbar oder kann gegen Aufpreis nachträglich eingebaut werden. Manche Hersteller bieten neben CarPlay auch Android Auto im Parallelbetrieb an.

Quelle: heise online



Scania und Mercedes-Benz wollen CarPlay in Lkws
4,12 (82,4%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>