News & Rumors: 10. April 2017,

iOS, macOS, tvOS und watchOS: Frische Betas für Entwickler

iOS 10 thumb
iOS 10 Home-Screen auf iPhone und iPad - Bild: Apple

Apple hat soeben neue Betas von iOS und macOS freigegeben. Registrierte Entwickler können die frischen Testversionen ab sofort laden. Auch von tvOS und watchOS ist eine aktualisierte Beta verfügbar.

Am heutigen Montag hat Apple neue Betas für Developer bereitgestellt. iOS 10.3.2 Beta 2 kann von registrierten Entwicklern geladen werden und soll die Kompatibilität von Drittanbieter-VPN-Lösungen verbessern

Third-party VPN apps should now work as expected.

Weiters dürfte iOS 10.3.2 ein Bugfix- und Performanceupdate werden. Apple scheint sich auf die Einstellung des 32-Bit-Supports im App Store vorzubereiten. Auch die übrigen Systemversionen wurden mit neuen Testversionen versorgt.

Neue Betas für macOS und tvOS

Auch Beta 2 von macOS 10.12.5 ist verfügbar geworden. Relevante Änderungen scheint es nicht zu geben. Die zuvor für alle Nutzer freigegebene Version macOS 10.12.4 brachte den Nachtmodus Night Shift auf den Mac. Beta 2 von tvOS 10.2.1 ist ebenfalls verfügbar, desgleichen watchOS 3.2.2 Beta 2. Zunächst hat Apple keine Public Betas freigegeben, aber mit deren Erscheinen ist in den nächsten Tagen zu rechnen. Die nächsten Hauptversionen von iOS, macOS, tvOS und watchOS werden auf der WWDC 2017 erwartet, die Apple im Sommer abhält.



iOS, macOS, tvOS und watchOS: Frische Betas für Entwickler
4,17 (83,33%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>