Empire: 15. April 2017,

Xiaomi Mi Pad 3 kaufen: Neustes Tablet des China-Herstellers endlich vorgestellt

xiaomi-mi-pad-3-cover

Dass Xiaomi auch Tablets herstellet, wird bei der Flut an Smartphones gut und gern mal vergessen. Doch darf man die Geräte der Mi Pad-Reihe wirklich nicht unterschätzen, denn in diese steckt der Hersteller genauso viel Liebe zum Detail wie in seine mobileren Endprodukte. Nun wurde endlich die dritte Generation des Preis-Leistungs-Krachers vorgestellt.

Dass Xiaomi Mi Pad 3 macht nicht viel anders als seine Vorgänger. Noch immer misst es 7,9 Zoll in der Diagonalen und löst mit 2048 x 1536 Pixeln auf, womit es ohne Probleme als Klon des Apple iPad Mini durchgehen könnte. Dadurch eignet es sich bestens als Tablet zum Lesen, Videosschauen und Zocken, denn trotz der handlichen Größe ist es technisch auf hohem Niveau. Dafür wurde unter der Haube einiges verändert, denn der MediaTek MTK8176 werkelt mit 6 Kernen bei bis zu 2,1 GHz. Unterstützt wird der SoC von 4 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher, die per microSD leider nicht mehr erweitert werden können.

Krasse Kameras

Die Kameras sind für ein Tablet auf einem außerirdischen Level. Die Kamera auf der Rückseite bietet eine Auflösung von 13 MP, Auto-Fokus und eine f/2.2-Blende. Die Frontcam hat 5 MP und eine f/2.0-Blende. Weitere Besonderheiten sind Dual-Band-WiFi, ein 6.600 mAh starker Akku, der per USB Typ-C wieder aufgeladen wird und ein Alu-Gehäuse. Aktuell kann das Xiaomi Mi Pad 3 für nur 289 Euro vorbestellt werden, ab Ende des Monats soll der Versand beginnen.



Xiaomi Mi Pad 3 kaufen: Neustes Tablet des China-Herstellers endlich vorgestellt
5 (100%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert