News & Rumors: 18. April 2017,

iPhone 8: Neue Skizzen und Gerüchte sagen alles und nichts

iPhone 8 CloseUp – Konzept

Apple könnte tatsächlich Touch ID im iPhone 8 streichen, wenn es die aktuellen Probleme mit der Integration in das Display nicht in den Griff bekommt. Es wäre allerdings der letzte Schritt.

Noch gut fünf Monate sind es, bis Apple sein iPhone 2017 vorstellt, von dem wir zurzeit zumeist als iPhone 8 oder iPhone Edition sprechen, doch die Gerüchtelage wird immer konfuser. Kürzlich erst gossen neue Schemazeichnungen neues Öl ins Feuer der Verwirrung, wir berichteten, die darauf hindeuteten, dass Apple auf einen Touch ID-Sensor auf der Rückseite setzen könnte, was in vielerlei Hinsicht unwahrscheinlich und auch unpraktisch wäre. Eine jüngste Einschätzung der Analysten von Pacific Crest Securities geht davon aus, dass Apple auf die Anmeldung via Fingerabdruck verzichten könnte, wenn es die Probleme mit dem neuen Display nicht bald löst. Viele Beobachter gehen jedoch davon aus, dass ein vollständiger Verzicht auf die bewährte Technik nur Apples letzter Schritt sein kann.

Unterdessen tauchen in chinesischen sozialen Medien neue Skizzen auf, ihr Aufklärungswert ist indes begrenzt, wie die Kollegen von Apfellike.com zurecht anmerken.

Verzögern oder verzichten

So soll Apple hart daran arbeiten die Integration von Touch ID in das OLED-Panel, das voraussichtlich den Großteil der Front, bis auf einen etwa vier Millimeter breiten Rand, einnimmt, zuwege zu bringen. Das könnte zunächst schlicht einen späteren Einstieg in die Massenproduktion und damit auch einen späteren Marktstart bedeuten.

iPhone 8 Front - Skizze

iPhone 8 Front – Skizze

Sollten diese Probleme sich nicht lösen lassen, wäre ein Verzicht auf touch ID möglich, wobei sich allerdings die Frage nach Diensten wie Apple Pay stellen würde. Ob man schon bereit für einen Bezahldienst, der via Augenscanner autorisiert wird, ist, steht dahin. Und um die Verwirrung vollständig zu machen ist auch noch ein iPhone 8 mit mehr oder weniger klassischem Home-Button im Rennen. Immerhin, das Display dürfte tatsächlich im Bereich von 5,7 bis 5,8 Zoll Diagonale aufschlagen und somit ein besseres Rahmenverhältnis als beim iPhone 7 realisieren.



iPhone 8: Neue Skizzen und Gerüchte sagen alles und nichts
3,71 (74,29%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>