News & Rumors: 4. Mai 2017,

Endlich loslassen – DIY iPad-Halterung aus Plexiglas

iPad 9,7″ 2017 (alle Farben) – macrumors.com
iPad 9,7" 2017 (alle Farben) - macrumors.com

Ein iPad ist die richtige Wahl, wenn es einmal schnell gehen muss. Da ein steifer Nacken bzw. Arme beim Halten keine Seltenheiten sind, ist es kein einfaches Unterfangen, sich mit einem iPad einmal richtig zurückzulehnen und zu entspannen.

Mit einer selbstgemachten iPad-Halterung können Sie endlich loslassen: Sie bietet die perfekte Möglichkeit für Hobbybastler, in weniger als nur 15 Minuten ein einzigartiges sowie persönliches Gadget für das eigene iPad zu kreieren.

Die Wahl des richtigen Materials

Um eine stabile Halterung erstellen zu können, ist das richtige Material nötig. Gegossenes Plexiglas hält in diesem Fall dem Biegen besser stand als dünnes, extrudiertes Plexiglas. Die Größe der benötigten Platten hängt von den Abmessungen Ihres iPads ab. Benutzen Sie hierfür den folgenden Maßstab: 2 mal die Höhe des iPads plus 5 cm sowie einmal die Breite des Tablets plus 3 cm. Ist Ihr iPad beispielsweise 30 cm hoch und 20 cm breit, sind die Maße für das Plexiglas 65 cm x 23 cm. Zudem sollte die Platte ungefähr 3 mm dick sein.

Da Plexiglas meist mit einer Schutzfolie geliefert wird, können Sie diese nutzen, indem Sie die Faltlinien darauf einzeichnen. Zeichnen Sie an der Stelle, an der Ihr iPad anliegen soll, eine Linie. Diese sollte ungefähr 3 cm vom untersten Rand entfernt sein. Die nächste Linie ziehen Sie 30 cm höher als die untere.

In 15 Minuten zur iPad-Halterung

Als nächstes benötigen Sie eine Holzleiste sowie Schraubzwingen und ein Heißluftgebläse.

Legen Sie die Leiste an der Stelle der gezeichneten Faltlinie an und fixieren Sie sie mit den Schraubzwingen. Anschließend können Sie das Plexiglas mit dem Gebläse erwärmen (mittlere Temperatur, Gebläse auf “hoch”). Blasen Sie anschließend von links nach rechts über die Linie, bis das Plexiglas biegsam ist. Der Abstand zwischen dem Material und dem Heißluftgebläse sollte 10 cm betragen. Die Schutzfolie sollte auch während der Bearbeitung auf dem Plexiglas bleiben.

Biegen Sie das Plexiglas, sobald es weich genug ist, in einem Winkel von 90° nach oben. Halten Sie die Platte eine Minute lang fest und lassen Sie sie erhärten.

Die zweite Faltlinie wird auf dieselbe Art und Weise erwärmt und in einen 90° Winkel gebogen. Im Anschluss muss die Platte allerdings noch einmal mit dem Gebläse bearbeitet werden, um Sie in den von Ihnen gewünschten Winkel zu biegen. Halten Sie das Plexiglas noch 2 Minuten fest und entfernen Sie danach die Schutzfolie: Ihre persönliche iPad-Halterung ist fertig!

Wer auf den Geschmack gekommen ist und sein eigene iPad-Halterung in 15 Minuten

erstellen möchte, kann ganz einfach online eine Plexiglasplatte in der gewünschten Farbe und den zum eigenen iPad-Modell passenden Maßen finden. Bei Online-Anbietern wie Kunststoffplattenonline.de finden Sie eine große Auswahl an gegossenem Plexiglas in den unterschiedlichsten Farben sowie einen gratis Acrylglas-Zuschnitt Service.

Sie benötigen:

  • Platte aus gegossenem Plexiglas (3 mm dick)
  • 2 Holzleisten in der Abmessung 40 x 25 cm
  • 2 Schraubzwingen
  • Heißluftgebläse



Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert