News & Rumors: 16. Mai 2017,

Märkte am Mittag: Geldregen für Apple-Aktionäre

Apple Aktie nach Quartalszahlen – Screenshot Aktien App

Apple hatte es bereits angekündigt, am kommenden Mittwoch schüttet das Unternehmen die Dividende an Anleger aus. Es ist die höchste weltweit.

Apple wird am kommenden Mittwoch allen Anlegern die angekündigte Dividende ausschütten, die die Aktie am 15. Mai gehalten hat. Pro Anteilsschein gibt es 63 US-Cent, zuvor waren es noch 57 Cent.

Die Dividende fällt 10,5% höher aus. Apple ist nach Finanzberichten das Unternehmen mit der weltweit höchsten Dividende. Es verwies den Öl-Multi ExxonMobil auf den zweiten Platz.

Drei Milliarden Dollar

Obwohl Apple zuletzt weniger iPhones als im Vorjahresquartal verkauft hatte und auch die iPad-Verkäufe weiter rückläufig sind, geht es der Apple-Aktie hervorragend. Sie wird von hochfliegenden Erwartungen an das iPhone 8 getrieben, das für kommenden Herbst, möglicherweise auch etwas später erwartet wird. Zuletzt hatten einige Analysten das Kursziel der apple-Aktie auf 200 Dollar angehoben. Apple wird am Mittwoch insgesamt rund drei Milliarden Dollar an seine Anleger ausschütten. Im letzten Jahr belief sich die ausgeschüttete Dividende auf rund 12,3 Milliarden Dollar, dieses Jahr soll die 13-Milliarden-Dollarmarke geknackt werden. Mit einer Marktkapitalisierung von rund 813 Milliarden Dollar ist Apple nach wie vor das wertvollste Unternehmen der Welt vor Google, mit dem es sich den Titel immer hin und her klaut. Die Aussagekraft dieses Wertes ist jedoch mit Vorsicht zu sehen.



Märkte am Mittag: Geldregen für Apple-Aktionäre
3,5 (70%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>