News & Rumors: 8. Juni 2017,

Amazon-Manager im Interview: HomePod und Echo sind nicht das selbe

HomePod (von oben) – Screenshot Keynote
WWDC - HomePod von Oben - Screenshot - WakeUp Media

Amazon gibt sich im Angesicht des HomePods betont gelassen. Apple habe eine andere Philosophie als Amazon, hört man aus Unternehmenskreisen.

Amazon fürchtet sich nicht vor dem HomePod, das ist die zentrale Aussage eines Interviews, das Amazon-Produktchef David Limp unlängst gab. Apple versuche mit überlegener Klangqualität zu punkten, das habe seinen Preis, so der Manager. Angesichts der HomePod-Preise, die deutlich über denen der Echo-Familie liegen, wäre es ein teures Unterfangen ein ganzes Haus mit HomePods auszustatten, so Limp weiter.

Amazon Echo Dot - weiß, Vorderansicht (1) - Amazon Presse

Second, Limp argued people have varied tastes in speakers, so Amazon made it easy for customers to pair an Echo with your high-end home entertainment system. In comparison, the HomePod was designed to be your primary speaker.

Amazon dagegen wolle es Kunden ermöglichen im ganzen Haus mit Alexa zu arbeiten. Hier ist der Produktmanager gleich bei einem weiteren Punkt, der es Apple schwer machen könnte den Echo einzufangen.

Klang vs. KI

Obwohl Alexa, was Auffassungsgabe und Fähigkeiten, zwar wie alle Assistenten noch viel zu lernen hat, in einigen Bereichen hat Amazon Apple bereits deutlich überholt. Siri ist nicht smart genug, das wurde immer wieder mit Recht kritisiert. Apple möchte hier zwar nacharbeiten und hat auf der WWDC auch schon einige Verbesserungen an der Siri-Front gezeigt, etwa die verbesserte Stimme, doch der Rückstand auf die Konkurrenz ist inzwischen deutlich erkennbar. Der HomePod wusste in ersten Tests durch seinen extrem voluminösen und ausgewogenen Klang zu überzeugen, ihn als dienstbaren Geist zu nutzen, könnte zu Beginn allerdings frustrieren. Und dann ist da das Angebot des Amazon-Strategen Assistenten anderer Unternehmen auf den Echo zu lassen. Apple wird das für Siri sicher so schnell nicht in Anspruch nehmen, doch was, wenn Googles Assistent und Cortana auf dem Echo einziehen und dort punkten?



Amazon-Manager im Interview: HomePod und Echo sind nicht das selbe
3,67 (73,33%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>