News & Rumors: 29. June 2017,

iPhone 8: Ist schnelleres Aufladen mit Standard-Zubehör geplant?

iPhone 8 First Look – bgr.com
iPhone 8 First Look - bgr.com

Das iPhone 8 soll eine überarbeitete Ladetechnik bekommen. Das soll zur Folge haben, dass Apple ein neues Netzteil samt Kabel beilegt und das wiederum soll bedeuten, dass das Smartphone selbst mit dem mitgelieferten Zubehör schneller wieder aufgeladen ist. Die Rede ist von einem USB-C-Netzteil, das bis zu 10 Watt abgibt.

Schneller laden

Bislang kommt nicht allzu viel Strom aus dem mitgelieferten Netzteil beim iPhone. Wer das Smartphone schneller wieder aufladen möchte, der greift am besten zum 12-Watt-Netzteil vom iPad, da das Smartphone seit einigen Generationen auch mit mehr Strom klarkommt, als die USB-2.0-Spezifikation vorsieht. Wenn es aber nach dem Analyst Blayne Curtis von Barclays geht (via), will Apple das mit dem iPhone 8 beheben.

Das Smartphone soll eine neue Ladetechnik bekommen. Wie schon beim iPad Pro 12,9 Zoll soll es nativ mit USB 3 funktionieren und entsprechend auch ohne über die Spezifikationen hinausschießende Kunstgriffe mehr Strom akzeptieren. Aus dem Grund soll dem Bericht zufolge ein neues Netzteil beigelegt werden. Es soll 10 Watt abgeben können und via USB-C angeschlossen werden. Entsprechend wird auch ein neues Kabel beigelegt, heißt es in dem Bericht.

Am iPhone-Ende wird sich indes zunächst erst einmal nichts sichtbar ändern. Hier soll es beim Lightning-Anschluss bleiben. Das USB-C-Lightning-Kabel wäre in Hinblick auf die neuen Macs (und neuere PCs) dennoch eine clevere Entscheidung, setzt sich USB-C doch immer weiter durch – gerade auf dem MacBook 12 Zoll und dem MacBook Pro wird derzeit ein Adapter benötigt (oder das USB-C-Kabel von Apple), wenn man das iPhone darüber aufladen wollte.



iPhone 8: Ist schnelleres Aufladen mit Standard-Zubehör geplant?
4.14 (82.86%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>