News & Rumors: 29. June 2017,

macOS High Sierra: Erste Public Beta für alle verfügbar

macOS High Sierra (Craig Federighi) – Screenshot Keynote
WWDC - macOS High Sierra (Craig Federighi) - Screenshot - WakeUp Media

Auf der WWDC hat Apple etwas Zeit gefunden, um die neue Version von macOS High Sierra mit all seinen Vorzügen vorzustellen. Entwickler konnten vom ersten Tag an testen und jetzt sind auch alle anderen interessierten Nutzer dran. Denn die öffentliche Beta-Version steht ab sofort zum Download bereit.

macBeta

Nachdem Apple schon die öffentliche Vorabversion von iOS 11 und tvOS 11 gestartet hat, kommt mit einer mittelgroßen Verspätung auch macOS High Sierra an die Reihe. Wie auch schon bei den beiden anderen Betriebssystemen kann man sich bei Interesse auf der Beta-Webseite registrieren und ein paar einfachen Schritten folgen, um die erste öffentliche Vorabversion herunterzuladen.

macOS High Sierra bringt das neue Dateisystem APFS mit, das vor allem für SSDs optimiert wurde, implementiert den neuen Video-Codec H.265 und bereitet Macs auf Virtual Reality vor. Dazu kommen ein paar Detailverbesserungen – aber kaum große Features, die man auf den ersten Blick wahrnehmen würde.

Dennoch ist unsere Einschätzung, dass Apples Update-Warnung und Beta-Empfehlung selten ernster genommen werden sollte als in diesem Fall, da macOS High Sierra in der zweiten Entwickler-Beta, die ziemlich identisch mit der ersten öffentlichen Beta sein dürfte, noch sehr viele Fehler aufweist. Da sind bekannte Inkompatibilitäten noch fast am harmlosesten – schlimmer sind Abstürze oder Geräte, die gar nicht erst erkannt werden wie USB-Festplatten. Es wäre also ratsam, zumindest am Anfang, macOS High Sierra auf einer zweiten Partition oder auf einer externen Festplatte zu installieren und zu testen – sicher ist sicher.



macOS High Sierra: Erste Public Beta für alle verfügbar
4 (80%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>