News & Rumors: 4. Juli 2017,

Nach HomePod-Vorstellung: Samsung kündigt Bixby-Lautsprecher an für Dezember

HomePod mit Preis (Phil Schiller) – Screenshot Keynote
WWDC 2017 - HomePod mit Preis / Phil Schiller - Screenshot - WakeUp Media

Apple hat auf der WWDC den HomePod angekündigt, einen smarten Lautsprecher, der „die Bude rocken soll“ und sich dank Siri auch nützlich macht. Er kommt im Dezember in den USA, Australien und Großbritannien auf den Markt – und ratet mal, wer jetzt auch sowas ankündigt. Richtig, Samsung. Mit Bixby. Auch Dezember.

Samsung will auch

Wie das Wall Street Journal berichtet, will es Samsung nicht auf sich sitzen lassen, dass Apple einen smarten Lautsprecher hat und Samsung nicht. Unter dem Codenamen „Vega“ soll er entwickelt werden, im Dezember auf den Markt kommen und dank Siri Bixby mit einer gewissen Intelligenz punkten. Laut WSJ soll die Entwicklung schon über ein Jahr laufen, allerdings kam es aufgrund von Verzögerungen bei Bixby zu Verspätungen.

Samsung will damit offenbar nicht Apple angreifen, da der HomePod selbst erst im Dezember auf den Markt kommen wird, sondern viel mehr Amazon, das mit dem Echo einen Marktanteil von 70 Prozent in den USA hält (gefolgt von Google Home mit 24 Prozent). Dennoch kommt die Ankündigung zu einem „günstigen“ Zeitpunkt, um derartige Denkweisen zu unterstützen.

Der HomePod soll ein smarter Lautsprecher werden, der ähnlich clever ist wie Amazon Echo, aber dabei einen überragenden Sound bietet – so verspricht es zumindest Apple und verlangt entsprechend einen Premium-Preis verglichen mit dem Klassenprimus. Was Samsung für seinen Bixby-Lautsprecher haben will, ist bislang unbekannt.



Nach HomePod-Vorstellung: Samsung kündigt Bixby-Lautsprecher an für Dezember
3,78 (75,65%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>