News & Rumors: 7. July 2017,

iFixit veröffentlicht Reparaturset zum MacBook Pro Akkutausch

13-Zoll MacBook Pro Retina auseinandergenommen, Foto: iFixit
13-Zoll MacBook Pro Retina auseinandergenommen, Foto: iFixit

iFixit dürfte vielen ein Begriff sein, wenn es um Hardware und deren Reparaturmöglichkeiten geht. Die Webseite zeigt beispielsweise regelmäßig auf, wie gut oder schlecht iPhones repariert werden können. Nun wurde aus dem Hause iFixit ein Set veröffentlicht, das für einen akzeptablen Preis alles mitliefert, was zum Tausch eines Akkus im MacBook Pro mit Retina-Display benötigt wird.

Selbst ist der Bastler

Das Reparatur-Set besteht aus verschiedenen Werkzeugen und Utensilien, die für das Öffnen eines MacBook Pro mit Retina-Dispay benötigt werden oder sich als nützlich erweisen können. So gibt es Bits für Schraubenzieher, Spachtel zum Öffnen gesteckter Verbindungen und zum Untergreifen des Akkus, Klebstoff und natürlich den Akku selbst.

iFixit bietet das Set zu einem Preis zwischen 90 und 120 Dollar an. Das ist abhängig vom konkreten MacBook, das repariert werden soll. Im Angebot sind Werkzeuge und der Akku für alle MacBook Pro mit Retina-Display, die zwischen Ende 2012 und Mitte 2015 erstmals auf den Markt kamen. Verfügbar sind die Sets jeweils in einer Variante für 13 und 15 Zoll.

Leider hört es beim Akku dann auch schon auf, was die relativ einfache Reparierfähigkeit angeht. Allenfalls die SSD könnte man noch tauschen, aber die kommt mit einem proprietären Anschluss, was das Ganze komplizierter macht – der RAM hingegen ist verlötet. Apple verlangt für einen Austausch des Akkus übrigens 209 Euro.



iFixit veröffentlicht Reparaturset zum MacBook Pro Akkutausch
4.14 (82.86%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>