News & Rumors: 12. July 2017,

Apple Watch: Wenn sich die Rückseite löst, behebt Apple das

Apple Watch (38 mm)
Apple Watch (38 mm) - Akku, Foto: iFixit

Es gibt eine alte Weisheit, sie lautet: Vertraue niemals einer ersten Generation. Das betrifft auch die Apple WatchApple hat für die erste Generation der Smartwatch nun schon die zweite Garantieverlängerung ausgerufen. Diesmal geht es um das Glas auf der Rückseite.

Jetzt drei Jahre

Die Apple Watch hat einige Kinderkrankheiten, die sich erst nach einiger Zeit manifestieren. Eine davon ist der Akku, der sich ausdehnen kann. Dafür hat Apple bereits die Garantie auf drei Jahre hochgeschraubt – ob man betroffen ist, sieht man daran, dass sich der Bildschirm vom Gehäuse abhebt.

Auch die Rückseite hat ihre Probleme. Das Glas, das unter anderem zum Aufladen gebraucht wird und den Pulsmesser beherbergt, kann sich ebenfalls lösen. Dafür hat Apple schon mal die Garantie auf zwei Jahre verlängert und nun kommt ein drittes dazu. Das geht aus einem Dokument an Apple-Partner hervor, das 9to5mac vorliegt.

Betroffen sind sämtliche Varianten der Apple Watch, also jene aus Edelstahl, die Apple Watch Sport, die Apple Watch Edition und auch die Apple Watch Hermés. Immerhin macht es Apple seinen Technikern vor Ort einfach, das Problem zu diagnostizieren. Ein einfacher Blick auf die Rückseite genügt, um zu bestätigen, dass das Problem vorliegt und eine Reparatur angestrengt werden sollte. Die Garantiezeit beginnt wie immer mit dem Tag, an dem das Gerät erstmals gekauft wurde.



Apple Watch: Wenn sich die Rückseite löst, behebt Apple das
3.25 (65%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>