News & Rumors: 5. August 2017,

China: Apple entfernt VPN-Apps

Apple
Apple in China

China schreibt seit Kurzem Lizenzen für VPN-Apps vor. Laut Apple verstoßen die jetzt entfernten Apps gegen diese Regel.

Apple hat offenbar damit begonnen, VPN-Apps aus seinem chinesischen App Store zu verbannen. Die Anwendungen, die eine Verbindung zu einem Virtuellen Privaten Netzwerk (VPN) herstellen, sind in der Lage, Chinas Internetfilter zu umgehen. VPN-Apps enthalten „Inhalte, die in China illegal sind und nicht den App-Store-Richtlinien entsprechen“, heißt es in einem Brief, den Apple derzeit an betroffene Entwickler verschickt.

Apple: Keine VPN-Apps mehr im chinesischen App Store (Bild: Karen Roach/Shutterstock)Einer dieser Entwickler, ExpressVPN, machte den Brief am Wochenende in seinem Blog öffentlich. Das Unternehmen will zudem herausgefunden haben, dass „alle wichtigen VPN-Apps für iOS entfernt wurden“.

Apple: Vorgabe umgesetzt

Apple teilte auf Nachfrage mit, man habe eine Vorgabe des Ministry of Industry and Information Technology (MIIT) umgesetzt. Es habe Anfang des Jahres angekündigt, „dass alle Entwickler, die VPNs anbieten, eine Lizenz der Regierung beantragen müssen“. „Wir wurden aufgefordert, einige VPN-Apps in China zu löschen, die die neuen Regeln nicht erfüllen“, so Apple weiter. „Diese Apps sind weiterhin in allen anderen Märkten, in denen sie angeboten werden, verfügbar.“

Virtual Private Networks sind für viele Menschen in China die einzige Möglichkeit, auf ausländische Nachrichtenangebote und Soziale Medien wie beispielsweise die Website der New York Times oder auch Facebook und Twitter zuzugreifen. Diese Angebote sind in China gesperrt.

Quelle: heise online



China: Apple entfernt VPN-Apps
3,87 (77,33%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>