News & Rumors: 9. August 2017,

iPhone 8 könnte Benachrichtigungstöne automatisch deaktivieren – wenn man auf das Display blickt

iphone-8-3d-sensor3

Mit dem iPhone 8 könnte Apple die bereits mehrfach angesprochenen 3D-Sensoren auf der Vorderseite des Gerätes nicht nur für den Face-Unlock verwenden, sondern auch die Benachrichtungstöne deaktivieren, wenn man auf das Display blickt. Hinweise dazu wurden nun in einer Firmware-Datei gefunden.

Mit der Gesichtserkennungstechnologie des iPhone 8 könnte eine interessante Neuerung Einzug halten. So wurden in einer Firmware Hinweise darauf gefunden, dass das Gerät die Benachrichtigungstöne beim Blick auf das Display automatisch deaktivieren könnte.

Sinnvoll oder sinnlos?

Über Sinn oder Unsinn dieser Funktion lässt sich natürlich – wie bei so vielen Dingen – streiten. Ich für meinen Teil sehe darin keinen wirklichen Sinn, da mein iPhone 80 Prozent des Tages sowie stumm geschaltet auf dem Schreibtisch liegt. Für manch anderen Nutzer mag es hingegen durchaus Sinn ergeben, welcher sich mir aber nicht erschließt. Besonders unter Beobachtung stehen wird bei dieser Funktion die Auswirkung auf den Akku. Denn geht man davon aus, dass die Gesichtserkennung bei aktivem Display dauerhaft aktiv ist, darf gleichzeitig von einem erhöhtem Stromverbrauch ausgegangen werden.

via: 9to5Mac



iPhone 8 könnte Benachrichtigungstöne automatisch deaktivieren – wenn man auf das Display blickt
4,32 (86,32%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>