News & Rumors: 12. August 2017,

Apple Park: Erste Mitarbeiter wenig begeistert

Apple Park – Steve Jobs Theater – Apple

Die Raumaufteilung in Apples neuem Hauptquartier Apple Park sorgt für Unruhe bei den Mitarbeitern. Der Grund ist das „Open Office“ des ringförmigen Bürogebäudes, in dem die Mitarbeiter in Großraumbüros an langen Tischen ohne Zwischenwände arbeiten sollen. Die Unterteilungen („cubicles“) boten mehr Raum für Privatsphäre.

Bei Apples neuem Raumschiff-Campus Apple Park sorgt die Raumaufteilung bei bei Mitarbeitern für Ärger. Nach einem Bericht des „Wall Street Journals“ hätten sich Mitarbeiter beschwert, dass sie künftig in Großraumbüros ohne Cubicles an langen Tischen mit mehreren Kollegen arbeiten müssen. Das war in den alten Firmengebäuden nicht der Fall.

Miarbeiter weigern sich

Auch sollen sich einige Teams schlichtweg geweigert haben, in die neuen Räume einzuziehen. John Gruber, der den Bericht verfasst hat, betont aber, dass er die Informationen aus dritter Hand erhalten hat.

Das Team, das für die Prozessoren von Apple verantwortlich ist und von Johny Scrouji geleitet wird, soll zu denen gehören, die nicht ins Raumschiff übersiedeln werden, nachdem Scrouji bei der Durchsicht der Gebäudepläne einen Wutanfall bekommen haben soll. So wurde für das Team ein eigenes Gebäude am Rande des Campus gebaut. Ob das die Reaktion auf den Wutanfall war oder sowieso aus Sicherheitsgründen so vorgesehen war, konnte Gruber aber nicht herausbekommen.

Quelle: heise online



Apple Park: Erste Mitarbeiter wenig begeistert
3,94 (78,75%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>