Empire: 13. September 2017,

iPhone 8 vorbestellen: So kommt ihr an das neue iPhone

iPhone 8 und iPhone 8 Plus, Bild: Apple
iPhone 8 und iPhone 8 Plus, Bild: Apple

Apple hat gestern auf der Keynote unter anderem das iPhone 8 (und iPhone 8 Plus) gezeigt. Dabei handelt es sich auf den ersten Blick um Smartphones mit neuen Innereien, aber altem Design. Der große Vorteil: Es ist etwas günstiger und vor allem früher verfügbar. Wer eines haben möchte, sollte es vorbestellen.

Vorbestellen – aber wo?

Apple hat sich entschieden, die Nachfrage des iPhone X mit dem Preis zu drücken. Wer sich nur für die Technik interessiert, ist also auch mit dem iPhone 8 schon gut bedient. Es kommt mit allen wichtigen Merkmalen wie dem schnelleren Prozessor, den neuen Kameras, dem kabellosen Laden und der sehr schicken Glas-Rückseite. Die Preise dafür liegen ungefähr da, wo auch das iPhone 7 schon angesiedelt hat, dafür bekommt man aber schon mindestens 64 GB Speicherplatz.

Auch wenn es sich nur um das „iPhone aus der zweiten Reihe“ handelt, sollte man davon ausgehen, dass es viele Fans finden dürfte. Deshalb ist es ratsam, sich eines vorzubestellen, sollte man mit dem Gedanken spielen, eines haben zu wollen. Der wohl offensichtlichste Weg ist jener über Apple. Dafür sollte man aber seinen Wecker stellen, wenn am Freitag die Vorbestellung beginnt.

Eine andere Möglichkeit ist die Vorbestellung via Netzbetreiber. Besonders beliebt ist diese Methode, wenn der Vertrag ohnehin verlängert werden soll. Die großen Marken haben im Vorfeld schon einen Reservierungsservice online geschaltet, der eine „bevorzugte Lieferung“ garantieren soll. Allerdings zahlt man hier auch einen ordentlichen Preis für das Ganze, denn neben der Anzahlung wird auch ein Zuschlag auf den monatlichen Grundpreis erhoben. Und da jeder eine solche Idee hat, kann es mit der Lieferung knapp werden.

Tipp: Bei den Underdogs nachschauen

Gut bewährt hat sich in der Vergangenheit, bei den Underdogs auf die Suche zu gehen. Denn nicht nur Telekom, Vodafone und o2 sowie Apple bieten das iPhone, auch andere Anbieter können damit punkten. So kann man beispielsweise bei Preis24 das neue iPhone 8 vorbestellen in Zusammenhang mit einem günstigen Vertrag – etwas, womit das Portal schon seit jeher punktet.

Momentan kann man sich dafür nur vormerken lassen, aber das wird sich ändern, sobald die Vorbestellung online geht. Es lohnt sich also, die Augen offen zu halten.



iPhone 8 vorbestellen: So kommt ihr an das neue iPhone
4.33 (86.67%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert